Dein Onlineabo Kuba & Sozialismus
Gegründet 1947 Freitag, 26. Februar 2021, Nr. 48
Die junge Welt wird von 2466 GenossInnen herausgegeben
Dein Onlineabo Kuba & Sozialismus Dein Onlineabo Kuba & Sozialismus
Dein Onlineabo Kuba & Sozialismus
10.10.2007 / 0 / Seite 5 (Beilage)

Keine Koscher Nostra

Mearsheimer und Walt zeigen die Macht der Israel-Lobby in den USA, vernachlässigen aber die Rolle der Saudi-Connection

Jürgen Elsässer

Als »antisemitische Verschwörungstheorie« denunzierte Alan Posener im Deutschlandradio das Buch »Die Israel-Lobby« von John J. Mearsheimer und Stephen Walt. »Die Juden sind unser Unglück«, so ließen sich die Thesen der beiden renommierten US-Professoren zusammenfassen, behauptet er. In dasselbe Horn stößt Josef Joffe in der Zeit und wirft ihnen vor, von einer »Koscher Nostra« zu phantasieren – ein Begriff, der in dem Buch an keiner Stelle vorkommt.

Bösartiger kann man die Intention der Autoren nicht verdrehen. So faktengesättigt sie den verheerenden Einfluß dokumentieren, den pro-israelische Pressuregroups auf die US-Nahostpolitik ausüben, so sorgfältig weisen sie immer wieder darauf hin, daß hinter diesem Druck keineswegs »die« Juden stehen. Die Mehrheit der US-Bürger mosaischen Glaubens wähle traditionell und aktuell die Demokraten und nicht die Republikaner; sie stünden mit unzweideutigen Mehrheiten für eine Entspannungspolitik gegenüber der arabischen ...

Artikel-Länge: 7283 Zeichen

Dieser Beitrag ist gesperrt und nur für Onlineabonnenten lesbar. Die Tageszeitung junge Welt finanziert sich vor allem aus den Aboeinnahmen. Mit einem Onlineabo tragen Sie dazu bei, das Erscheinen der jungen Welt und ihre Unabhängigkeit zu sichern.

Für Unentschlossene gibt es die Tageszeitung junge Welt auch am Kiosk, für 1,90 € wochentags und 2,30 € am Wochenende. Alle belieferten Verkaufsstellen in Ihrer Nähe finden Sie hier.

Vollen Zugriff auf alle Artikel bietet das Onlineabo. Jetzt bestellen unter www.jungewelt.de/abo.

Unverzichtbar! Jetzt junge Welt stärken.

Bitte einloggen
Hilfe bei Einlog-Problemen

Abo abschließen

Gedruckt

Printabo

Sechs mal die Woche: Hintergrund und Analysen, Kultur, Wissenschaft und Politik. Und Samstag acht Seiten extra.

43,60 Euro/Monat Soli: 55,60 €, ermäßigt: 30,60 €

Online

Onlineabo

24/7: Sofortiger Zugang zu allen Artikeln und Beilagen. Downloads, Mailausgabe, Features, das ganze Archiv.

20,60 Euro/Monat Soli: 27,60 €, ermäßigt: 13,60 €

Verschenken

Geschenkabo

Anderen eine Freude machen: Verschenken Sie jetzt ein Abonnement der Printausgabe.

43,60 Euro/Monat Soli: 55,60 €, ermäßigt: 30,60 €

Dein Onlineabo für Kuba & Sozialismus! Jetzt bestellen