1.000 Abos für die Pressefreiheit!
Gegründet 1947 Donnerstag, 24. Juni 2021, Nr. 143
Die junge Welt wird von 2552 GenossInnen herausgegeben
1.000 Abos für die Pressefreiheit! 1.000 Abos für die Pressefreiheit!
1.000 Abos für die Pressefreiheit!
08.09.2007 / 0 / Seite 4 (Beilage)

»Allende wollte sein Versprechen halten«

Gespräch mit Carlos Altamirano. Über den 11. September 1973 in Chile, die Bewertung des Militärs durch den Präsidenten und eine abenteuerliche Flucht mit Hilfe der DDR

Marek Höhn in Santiago de Chile

F: Verschiedenen Dokumenten zufolge haben Sie vor dem 11. September 1973 sowohl die Bevölkerung als auch Soldaten und Unteroffiziere aufgerufen, im Falle eines Putsches Befehle zu verweigern und sich zu widersetzen. Was geschah unmittelbar vor demVerrat durch die Armeeführung?

Es waren angespannte Tage in einer konfliktbeladenen Zeit. Ich war der festen Überzeugung, daß ein Militärputsch vorbereitet wurde. Entsprechende Informationen kamen unter anderem von zwei Marineangehörigen, mit denen ich gesprochen hatte. Das geschah 20 Tage vor dem 11. September, und die beiden Marines informierten mich, was die Admiräle bereits unternommen hatten und daß die Putschvorbereitungen angelaufen waren. Meine Kontaktpersonen arbeiteten als Ordonanzen für hohe Offiziere und hatten Gespräche entsprechenden Inhalts mitgehört. Sie konnten exakt und präzise Auskunft geben, sogar über Namen und Dienstränge der an den Planungen zum Putsch Beteiligten. Weitere Informationen, di...

Artikel-Länge: 19589 Zeichen

Dieser Beitrag ist gesperrt und nur für Onlineabonnenten lesbar. Die Tageszeitung junge Welt finanziert sich vor allem aus den Aboeinnahmen. Mit einem Onlineabo tragen Sie dazu bei, das Erscheinen der jungen Welt und ihre Unabhängigkeit zu sichern.

Für Unentschlossene gibt es die Tageszeitung junge Welt auch am Kiosk, für 1,90 € wochentags und 2,30 € am Wochenende. Alle belieferten Verkaufsstellen in Ihrer Nähe finden Sie hier.

Vollen Zugriff auf alle Artikel bietet das Onlineabo. Jetzt bestellen unter www.jungewelt.de/abo.

Unverzichtbar! Jetzt junge Welt stärken.

Bitte einloggen
Hilfe bei Einlog-Problemen

Abo abschließen

Gedruckt

Printabo

Sechs mal die Woche: Hintergrund und Analysen, Kultur, Wissenschaft und Politik. Und Samstag acht Seiten extra.

43,60 Euro/Monat Soli: 55,60 €, ermäßigt: 30,60 €

Online

Onlineabo

24/7: Sofortiger Zugang zu allen Artikeln und Beilagen. Downloads, Mailausgabe, Features, das ganze Archiv.

20,60 Euro/Monat Soli: 27,60 €, ermäßigt: 13,60 €

Verschenken

Geschenkabo

Anderen eine Freude machen: Verschenken Sie jetzt ein Abonnement der Printausgabe.

43,60 Euro/Monat Soli: 55,60 €, ermäßigt: 30,60 €