3 Monate junge Welt für 62 €
Gegründet 1947 Sa. / So., 25. / 26. September 2021, Nr. 223
Die junge Welt wird von 2582 GenossInnen herausgegeben
3 Monate junge Welt für 62 € 3 Monate junge Welt für 62 €
3 Monate junge Welt für 62 €
05.09.2007 / 0 / Seite 8 (Beilage)

Fluch der Niederlage in Vietnam

Das Elend der Pax Americana: Die USA haben im Irak einen Bürgerkrieg entfesselt, zwischen dessen Fronten sie sich nicht mehr zurechtfinden

Werner Pirker

Der Irak-Krieg hat das Trauma des Vietnam-Krieges nicht zu überwinden vermocht. Das Vietnam-Kriegstrauma beherrscht vielmehr den Irak-Krieg. Wenn nun US-Präsident George W. Bush an die Nation appelliert, im Irak ein schmähliches Kriegsende wie in Vietnam nicht zuzulassen, dann ruft er die Geister der Vergangenheit, von denen sich die Nation längst befreit zu haben glaubte. Statt ihn zu bannen, haben die Bush-Krieger den Fluch der Niederlage auf sich gezogen.

Der Vietnam-Krieg verlief unter anderen geschichtlichen Voraussetzungen als der Irak-Krieg. Die US-Aggression gegen das vietnamesische Volk war eine Reaktion auf die Entkolonialisierung unter Bedingungen der Systemauseinandersetzung zwischen West und Ost. Die versuchte Unterwerfung des Irak bildet einen Akt der Rekolonialisierung nach dem Sieg des Westens in der Blockkonfrontation. Der Vietnam-Krieg folgte der Strategie der Eindämmung, der Zurückdrängung des sozialistischen Einflusses auf nationale Be...

Artikel-Länge: 6493 Zeichen

Dieser Beitrag ist gesperrt und nur für Onlineabonnenten lesbar. Die Tageszeitung junge Welt finanziert sich vor allem aus den Aboeinnahmen. Mit einem Onlineabo tragen Sie dazu bei, das Erscheinen der jungen Welt und ihre Unabhängigkeit zu sichern.

Für Unentschlossene gibt es die Tageszeitung junge Welt auch am Kiosk, für 1,90 € wochentags und 2,30 € am Wochenende. Alle belieferten Verkaufsstellen in Ihrer Nähe finden Sie hier.

Vollen Zugriff auf alle Artikel bietet das Onlineabo. Jetzt bestellen unter www.jungewelt.de/abo.

Unverzichtbar! Jetzt junge Welt stärken.

Bitte einloggen
Hilfe bei Einlog-Problemen

Abo abschließen

Gedruckt

Printabo

Sechs mal die Woche: Hintergrund und Analysen, Kultur, Wissenschaft und Politik. Und Samstag acht Seiten extra.

43,60 Euro/Monat Soli: 55,60 €, ermäßigt: 30,60 €

Online

Onlineabo

24/7: Sofortiger Zugang zu allen Artikeln und Beilagen. Downloads, Mailausgabe, Features, das ganze Archiv.

20,60 Euro/Monat Soli: 27,60 €, ermäßigt: 13,60 €

Verschenken

Geschenkabo

Anderen eine Freude machen: Verschenken Sie jetzt ein Abonnement der Printausgabe.

43,60 Euro/Monat Soli: 55,60 €, ermäßigt: 30,60 €

Letzte Möglichkeit: Drei Monate Aktionsabo »Marx für alle« für 62 Euro!