3 Monate junge Welt für 62 €
Gegründet 1947 Mittwoch, 29. September 2021, Nr. 226
Die junge Welt wird von 2582 GenossInnen herausgegeben
3 Monate junge Welt für 62 € 3 Monate junge Welt für 62 €
3 Monate junge Welt für 62 €
25.07.2007 / 0 / Seite 9 (Beilage)

638mal Castro im Visier

Aus den »Familienjuwelen« der CIA. Offengelegte Dokumente enthalten zensierte Stellen

Horst Schäfer

Horst Schäfer (geb. 1930) hat in den 70er und 80 Jahren insgesamt elf Jahre als Journalist in den USA gearbeitet. Er ist Autor und Mitautor verschiedener Bücher. Sein Buch »Im Fadenkreuz: Kuba«, eine Chronik über den seit fast 50 Jahren andauernden US-Terror gegen Fidel Castro und Cuba, erscheint an diesem Wochenende in einer aktualisierten Taschenbuchausgabe im Homilius-Verlag zum Preis von 9,90 Euro und wird auf der Fiesta Cubana in Berlin zum ersten Mal vorgestellt.

Als im Mai in Philadelphia der Film »638 Ways to kill Castro« seine US-Premiere hatte, schrieb ein Kritiker, der britische Dokumentarfilm mit seinen vielen Beispielen über die seit Jahrzehnten betriebenen hundertfachen Versuche, den kubanischen Ministerpräsidenten Fidel Castro umzubringen, werfe die Frage auf, »wen wir einen Terroristen nennen sollten«.

Wen? Diese Frage ist spätestens seit den Ermittlungen eines Untersuchungsausschusses des US-Senats über die Mordpraktiken der CIA beantworte...


Artikel-Länge: 8558 Zeichen

Dieser Beitrag ist gesperrt und nur für Onlineabonnenten lesbar. Die Tageszeitung junge Welt finanziert sich vor allem aus den Aboeinnahmen. Mit einem Onlineabo tragen Sie dazu bei, das Erscheinen der jungen Welt und ihre Unabhängigkeit zu sichern.

Für Unentschlossene gibt es die Tageszeitung junge Welt auch am Kiosk, für 1,90 € wochentags und 2,30 € am Wochenende. Alle belieferten Verkaufsstellen in Ihrer Nähe finden Sie hier.

Vollen Zugriff auf alle Artikel bietet das Onlineabo. Jetzt bestellen unter www.jungewelt.de/abo.

Unverzichtbar! Jetzt junge Welt stärken.

Bitte einloggen
Hilfe bei Einlog-Problemen

Abo abschließen

Gedruckt

Printabo

Sechs mal die Woche: Hintergrund und Analysen, Kultur, Wissenschaft und Politik. Und Samstag acht Seiten extra.

43,60 Euro/Monat Soli: 55,60 €, ermäßigt: 30,60 €

Online

Onlineabo

24/7: Sofortiger Zugang zu allen Artikeln und Beilagen. Downloads, Mailausgabe, Features, das ganze Archiv.

20,60 Euro/Monat Soli: 27,60 €, ermäßigt: 13,60 €

Verschenken

Geschenkabo

Anderen eine Freude machen: Verschenken Sie jetzt ein Abonnement der Printausgabe.

43,60 Euro/Monat Soli: 55,60 €, ermäßigt: 30,60 €

Letzte Möglichkeit: Drei Monate Aktionsabo »Marx für alle« für 62 Euro!