3 Monate junge Welt für 62 €
Gegründet 1947 Dienstag, 28. September 2021, Nr. 225
Die junge Welt wird von 2582 GenossInnen herausgegeben
3 Monate junge Welt für 62 € 3 Monate junge Welt für 62 €
3 Monate junge Welt für 62 €
06.06.2007 / 0 / Seite 9 (Beilage)

Allein am Küchentisch

Tom Kummers Autobiographie »Blow up« hat vor allem ein Ziel: Er will wieder mitspielen

Frank Schäfer

Tom Kummer: Blow up. Blumenbar Verlag, München 2007, 269 Seiten, 18Euro

Blow up« ist die – fast schon zu spät – nachgereichte, großangelegte autobiographische Selbstrechtfertigung des ehemaligen Tempo-Helden und selbsternannten »Borderline«-Journalisten, dessen legendäre Star-Interviews im Mai 2000 als Fakes entlarvt wurden, was freilich schon länger bekannt war, und der daraufhin von den Kollegen geteert und gefedert wurde. Tom Kummer erzählt sein Leben wie eine Art Krankheitsgeschichte, die unaufhaltsam auf den journalistischen Sündenfall zuläuft: die Kindheit in Bern in kleinen Angestelltenverhältnissen, die schmählich geknickte Tenniskarriere, der Ausbruch nach Berlin als Punk und Aktionskünstler, die ersten schriftstellerischen Versuche, die Tempo-Jahre und schließlich der unaufhaltsame Abstieg in den Hades, als er in Los Angeles die Hollywoodszene aufmischen sollte, was ihm auch gelang: am Küchentisch, allein in der Imagination.

Immer wieder kommt er,...


Artikel-Länge: 3496 Zeichen

Dieser Beitrag ist gesperrt und nur für Onlineabonnenten lesbar. Die Tageszeitung junge Welt finanziert sich vor allem aus den Aboeinnahmen. Mit einem Onlineabo tragen Sie dazu bei, das Erscheinen der jungen Welt und ihre Unabhängigkeit zu sichern.

Für Unentschlossene gibt es die Tageszeitung junge Welt auch am Kiosk, für 1,90 € wochentags und 2,30 € am Wochenende. Alle belieferten Verkaufsstellen in Ihrer Nähe finden Sie hier.

Vollen Zugriff auf alle Artikel bietet das Onlineabo. Jetzt bestellen unter www.jungewelt.de/abo.

Unverzichtbar! Jetzt junge Welt stärken.

Bitte einloggen
Hilfe bei Einlog-Problemen

Abo abschließen

Gedruckt

Printabo

Sechs mal die Woche: Hintergrund und Analysen, Kultur, Wissenschaft und Politik. Und Samstag acht Seiten extra.

43,60 Euro/Monat Soli: 55,60 €, ermäßigt: 30,60 €

Online

Onlineabo

24/7: Sofortiger Zugang zu allen Artikeln und Beilagen. Downloads, Mailausgabe, Features, das ganze Archiv.

20,60 Euro/Monat Soli: 27,60 €, ermäßigt: 13,60 €

Verschenken

Geschenkabo

Anderen eine Freude machen: Verschenken Sie jetzt ein Abonnement der Printausgabe.

43,60 Euro/Monat Soli: 55,60 €, ermäßigt: 30,60 €

Letzte Möglichkeit: Drei Monate Aktionsabo »Marx für alle« für 62 Euro!