3 Monate junge Welt für 62 €
Gegründet 1947 Montag, 27. September 2021, Nr. 224
Die junge Welt wird von 2582 GenossInnen herausgegeben
3 Monate junge Welt für 62 € 3 Monate junge Welt für 62 €
3 Monate junge Welt für 62 €
06.06.2007 / 0 / Seite 8 (Beilage)

Ambitioniertes Morden

Jonathan Santlofers Spannungsbrocken »Der Todeskünstler«

Matthias Reichelt


Jonathan Santlofer: Der Todeskünstler. Aus dem Amerikanischen von Paul Lukas, Parthas Verlag, Berlin 2007, 511 Seiten, 19,80 Euro

Es ist eine Binsenweisheit, daß es kaum einen größeren Markt für Eitelkeit und Egomanie gibt als den Kunstbetrieb. Sehen, um gesehen zu werden, wer grüßt mich als erster, wer muß mich erkennen, wo sind die hippsten Orte der Restaurant- und Clubszene, was trägt man, was ist in und was ist out? Bestimmt zwei Dutzend Lifestylemagazine beschäftigen sich mit nichts anderem. In Manhattan ist das noch schlimmer, aber wie bei vielen Entwicklungen folgen wir in Berlin ganz treu diesem Trend. Auf diesem Jahrmarkt der Eitelkeiten in New York City spielt der großartig komponierte und spannend zu lesende Thriller »Der Todeskünstler« von Jonathan Santlofer. Eine Reihe effektvoll geplanter und minutiös inszenierter Morde erschüttert New York und besonders die Kunstwelt, w...

Artikel-Länge: 2785 Zeichen

Dieser Beitrag ist gesperrt und nur für Onlineabonnenten lesbar. Die Tageszeitung junge Welt finanziert sich vor allem aus den Aboeinnahmen. Mit einem Onlineabo tragen Sie dazu bei, das Erscheinen der jungen Welt und ihre Unabhängigkeit zu sichern.

Für Unentschlossene gibt es die Tageszeitung junge Welt auch am Kiosk, für 1,90 € wochentags und 2,30 € am Wochenende. Alle belieferten Verkaufsstellen in Ihrer Nähe finden Sie hier.

Vollen Zugriff auf alle Artikel bietet das Onlineabo. Jetzt bestellen unter www.jungewelt.de/abo.

Unverzichtbar! Jetzt junge Welt stärken.

Bitte einloggen
Hilfe bei Einlog-Problemen

Abo abschließen

Gedruckt

Printabo

Sechs mal die Woche: Hintergrund und Analysen, Kultur, Wissenschaft und Politik. Und Samstag acht Seiten extra.

43,60 Euro/Monat Soli: 55,60 €, ermäßigt: 30,60 €

Online

Onlineabo

24/7: Sofortiger Zugang zu allen Artikeln und Beilagen. Downloads, Mailausgabe, Features, das ganze Archiv.

20,60 Euro/Monat Soli: 27,60 €, ermäßigt: 13,60 €

Verschenken

Geschenkabo

Anderen eine Freude machen: Verschenken Sie jetzt ein Abonnement der Printausgabe.

43,60 Euro/Monat Soli: 55,60 €, ermäßigt: 30,60 €

Letzte Möglichkeit: Drei Monate Aktionsabo »Marx für alle« für 62 Euro!