3 Monate junge Welt für 62 €
Gegründet 1947 Sa. / So., 25. / 26. September 2021, Nr. 223
Die junge Welt wird von 2582 GenossInnen herausgegeben
3 Monate junge Welt für 62 € 3 Monate junge Welt für 62 €
3 Monate junge Welt für 62 €
16.05.2007 / 0 / Seite 7 (Beilage)

Begrüßungskomitee auf dem Rollfeld

Der Flughafen Rostock-Laage ist militärische Drehscheibe der NATO. Blockaden und Aktionen zur Begrüßung der G-8-Chefs am 6. Juni

Rosa Wohlgemuth und Wera Richter

Wenn im Juni Tausende G-8-Gegner in die Region rund um Heiligendamm fahren, wird dem eher unscheinbaren Flughafen Rostock-Laage die Aufmerksamkeit zuteil, die er verdient. Der Flughafen hat sich fast unbeachtet von der Öffentlichkeit zu einer wichtigen militärischen Drehscheibe entwickelt. Bereits heute ist Laage der größte Fliegerhorst Nordeuropas. Die Eurofighter, mit denen demnächst auf dem Bombodrom in der Freien Heide der Luft-Boden-Krieg geübt werden soll, sind dort stationiert. Die Bedeutung des Standortes zeigte sich zum Beispiel daran, daß er während des NATO-Gipfels im November 2006 in Riga als Stützpunkt für die Luftüberwachung genutzt wurde.

Für die zivile Luftfahrt wurde Rostock-Laage erst im Jahr 2002 durch einen Vertrag mit der Bundeswehr geöffnet, die den ehemaligen NVA-Stützpunkt 1990 übernommen hatte. Diese Form der zivilen Mitnutzung eines militärischen Flughafens ist in Deutschland einzigartig. Die Flughafengesellschaft wirbt sogar mit ...

Artikel-Länge: 3611 Zeichen

Dieser Beitrag ist gesperrt und nur für Onlineabonnenten lesbar. Die Tageszeitung junge Welt finanziert sich vor allem aus den Aboeinnahmen. Mit einem Onlineabo tragen Sie dazu bei, das Erscheinen der jungen Welt und ihre Unabhängigkeit zu sichern.

Für Unentschlossene gibt es die Tageszeitung junge Welt auch am Kiosk, für 1,90 € wochentags und 2,30 € am Wochenende. Alle belieferten Verkaufsstellen in Ihrer Nähe finden Sie hier.

Vollen Zugriff auf alle Artikel bietet das Onlineabo. Jetzt bestellen unter www.jungewelt.de/abo.

Unverzichtbar! Jetzt junge Welt stärken.

Bitte einloggen
Hilfe bei Einlog-Problemen

Abo abschließen

Gedruckt

Printabo

Sechs mal die Woche: Hintergrund und Analysen, Kultur, Wissenschaft und Politik. Und Samstag acht Seiten extra.

43,60 Euro/Monat Soli: 55,60 €, ermäßigt: 30,60 €

Online

Onlineabo

24/7: Sofortiger Zugang zu allen Artikeln und Beilagen. Downloads, Mailausgabe, Features, das ganze Archiv.

20,60 Euro/Monat Soli: 27,60 €, ermäßigt: 13,60 €

Verschenken

Geschenkabo

Anderen eine Freude machen: Verschenken Sie jetzt ein Abonnement der Printausgabe.

43,60 Euro/Monat Soli: 55,60 €, ermäßigt: 30,60 €

Letzte Möglichkeit: Drei Monate Aktionsabo »Marx für alle« für 62 Euro!