3 Monate junge Welt für 62 €
Gegründet 1947 Dienstag, 28. September 2021, Nr. 225
Die junge Welt wird von 2582 GenossInnen herausgegeben
3 Monate junge Welt für 62 € 3 Monate junge Welt für 62 €
3 Monate junge Welt für 62 €
18.04.2007 / 0 / Seite 9 (Beilage)

Geschlecht als Platzanweiser

Fast die Hälfte der Studierenden im ersten Semester ist weiblich, doch sechs von sieben Professuren werden von Männern besetzt. Für Frauen in der Wissenschaft liegt Chancengleichheit noch in weiter Ferne

Eva Kristin Hellmann

Die Förderung von Frauen an Hochschulen steht seit Jahren in der Diskussion. Erst kürzlich forderte etwa die Bundesministerin für Bildung und Forschung, Annette Schavan (CDU), mehr Frauen in Hochschule und Forschung zu bringen; »die Hälfte unseres intellektuellen Potentials« werde nicht genutzt. Deutlich und im Trend der Zeit liegend berief sie sich auf wirtschaftliche Zwecke: Die Durchsetzung von Chancengleichheit und die Förderung von Frauen sollen genutzt werden, um Deutschland und Europa wirtschaftlich zu stärken. »Gender in der Forschung – Innovation durch Chancengleichheit«, titelt etwa die Tagung des Kompetenzzentrums Frauen in Wissenschaft und Forschung (CEWS) am 18. April. Dasselbe fordern Feministinnen seit den 1970er Jahren, denen es allerdings weniger um Wirtschaftswachstum als um den Abbau von Geschlechterhierarchien geht.

Soziale Auslese

Diese Forderungen aus der Mitte jedoch bieten die Chance, sie beim Wort zu nehmen und konkrete Maßnahmen ...

Artikel-Länge: 5244 Zeichen

Dieser Beitrag ist gesperrt und nur für Onlineabonnenten lesbar. Die Tageszeitung junge Welt finanziert sich vor allem aus den Aboeinnahmen. Mit einem Onlineabo tragen Sie dazu bei, das Erscheinen der jungen Welt und ihre Unabhängigkeit zu sichern.

Für Unentschlossene gibt es die Tageszeitung junge Welt auch am Kiosk, für 1,90 € wochentags und 2,30 € am Wochenende. Alle belieferten Verkaufsstellen in Ihrer Nähe finden Sie hier.

Vollen Zugriff auf alle Artikel bietet das Onlineabo. Jetzt bestellen unter www.jungewelt.de/abo.

Unverzichtbar! Jetzt junge Welt stärken.

Bitte einloggen
Hilfe bei Einlog-Problemen

Abo abschließen

Gedruckt

Printabo

Sechs mal die Woche: Hintergrund und Analysen, Kultur, Wissenschaft und Politik. Und Samstag acht Seiten extra.

43,60 Euro/Monat Soli: 55,60 €, ermäßigt: 30,60 €

Online

Onlineabo

24/7: Sofortiger Zugang zu allen Artikeln und Beilagen. Downloads, Mailausgabe, Features, das ganze Archiv.

20,60 Euro/Monat Soli: 27,60 €, ermäßigt: 13,60 €

Verschenken

Geschenkabo

Anderen eine Freude machen: Verschenken Sie jetzt ein Abonnement der Printausgabe.

43,60 Euro/Monat Soli: 55,60 €, ermäßigt: 30,60 €

Letzte Möglichkeit: Drei Monate Aktionsabo »Marx für alle« für 62 Euro!