3 Monate junge Welt für 62 €
Gegründet 1947 Dienstag, 28. September 2021, Nr. 225
Die junge Welt wird von 2582 GenossInnen herausgegeben
3 Monate junge Welt für 62 € 3 Monate junge Welt für 62 €
3 Monate junge Welt für 62 €
18.04.2007 / 0 / Seite 7 (Beilage)

Die Verhältnisse zum Tanzen bringen

Neuer Studierendenverband soll der Linken an den Hochschulen in die Offensive verhelfen. Ein Aufruf der Gründer

Ein Gespenst geht um an den Hochschulen: Das Gespenst eines neuen linken Hochschulverbands. Ein beachtlicher Zusammenschluß von älteren PDS–Hochschulgruppen, neu gegründeten Linke.WASG-Gruppen und unabhängigen Gruppen der demokratischen Linken plant, vom 4. bis 6. Mai in Frankfurt am Main eine bundesweite Organisation zu gründen. Vorläufiger Höhepunkt dieser Entwicklung war der »Hochschulkongreß für eine neue Linke – Get Up, Stand Up« zu Anfang dieses Jahres, auf dem über 600 Studierende über Themen wie Prekarisierung, Hochschulpolitik und Fragen linker Organisierung im Zeitalter kapitalistischer Globalisierung diskutierten. Der neue Hochschulverband entsteht in der Zeit einer gesellschaftlichen Neuformierung der Linken, die ihren Ausdruck in der Gründung der Partei Die Linke im Juni dieses Jahres findet.

Jahrzehntelang war die Linke an den Hochschulen eine bestimmende Kraft. Der Sozialistische Deutsche Studentenbund (SDS), der Marxistische Studentenbund ...

Artikel-Länge: 6590 Zeichen

Dieser Beitrag ist gesperrt und nur für Onlineabonnenten lesbar. Die Tageszeitung junge Welt finanziert sich vor allem aus den Aboeinnahmen. Mit einem Onlineabo tragen Sie dazu bei, das Erscheinen der jungen Welt und ihre Unabhängigkeit zu sichern.

Für Unentschlossene gibt es die Tageszeitung junge Welt auch am Kiosk, für 1,90 € wochentags und 2,30 € am Wochenende. Alle belieferten Verkaufsstellen in Ihrer Nähe finden Sie hier.

Vollen Zugriff auf alle Artikel bietet das Onlineabo. Jetzt bestellen unter www.jungewelt.de/abo.

Unverzichtbar! Jetzt junge Welt stärken.

Bitte einloggen
Hilfe bei Einlog-Problemen

Abo abschließen

Gedruckt

Printabo

Sechs mal die Woche: Hintergrund und Analysen, Kultur, Wissenschaft und Politik. Und Samstag acht Seiten extra.

43,60 Euro/Monat Soli: 55,60 €, ermäßigt: 30,60 €

Online

Onlineabo

24/7: Sofortiger Zugang zu allen Artikeln und Beilagen. Downloads, Mailausgabe, Features, das ganze Archiv.

20,60 Euro/Monat Soli: 27,60 €, ermäßigt: 13,60 €

Verschenken

Geschenkabo

Anderen eine Freude machen: Verschenken Sie jetzt ein Abonnement der Printausgabe.

43,60 Euro/Monat Soli: 55,60 €, ermäßigt: 30,60 €

Letzte Möglichkeit: Drei Monate Aktionsabo »Marx für alle« für 62 Euro!