3 Monate junge Welt für 62 €
Gegründet 1947 Sa. / So., 25. / 26. September 2021, Nr. 223
Die junge Welt wird von 2582 GenossInnen herausgegeben
3 Monate junge Welt für 62 € 3 Monate junge Welt für 62 €
3 Monate junge Welt für 62 €
18.04.2007 / 0 / Seite 2 (Beilage)

Studieren auf Kredit

Seit einem Jahr verleiht die staatliche KfW-Bank Geld für den Besuch einer Hochschule. Doch auch das bekommt nicht jeder, und die Verschuldung ist immens

Dominik Düber

Wer den durchschnittlichen Darlehensbetrag von 490 Euro im Monat für 14 Semester in Anspruch nimmt und über 25 Jahre zurückzahlt, muß eine Summe von 91 886 Euro in monatlichen Raten von 265 Euro zurückzahlen. Für die höchstmögliche Förderung von 650 Euro ergibt sich bei gleichen Bedingungen sogar ein Rückzahlungsbetrag von 121 707 Euro.



Wer heue ein Studium beginnt, hat es nicht leicht. In immer mehr Bundesländern müssen Stu­diengebühren bezahlt werden, und die modularisierten Studiengänge erlauben kaum Flexibilität in der Gestaltung des Studiums. Demgegenüber steht ein Arbeitsmarkt, der einerseits durch hohe Arbeitslosigkeit und andererseits durch immer größere Erwartungen an die Flexibilität Lohnabhängiger gekennzeichnet ist.

Da liegt der Gedanke nahe, sich durch einen »Wissenskredit« erträglichere Studienbedingungen zu verschaffen. Die mit Abstand populärsten Angebote sind bei der Kreditanstalt für Wiederaufbau (KfW) beheimatet. Neben dem KfW-S...




Artikel-Länge: 5814 Zeichen

Dieser Beitrag ist gesperrt und nur für Onlineabonnenten lesbar. Die Tageszeitung junge Welt finanziert sich vor allem aus den Aboeinnahmen. Mit einem Onlineabo tragen Sie dazu bei, das Erscheinen der jungen Welt und ihre Unabhängigkeit zu sichern.

Für Unentschlossene gibt es die Tageszeitung junge Welt auch am Kiosk, für 1,90 € wochentags und 2,30 € am Wochenende. Alle belieferten Verkaufsstellen in Ihrer Nähe finden Sie hier.

Vollen Zugriff auf alle Artikel bietet das Onlineabo. Jetzt bestellen unter www.jungewelt.de/abo.

Unverzichtbar! Jetzt junge Welt stärken.

Bitte einloggen
Hilfe bei Einlog-Problemen

Abo abschließen

Gedruckt

Printabo

Sechs mal die Woche: Hintergrund und Analysen, Kultur, Wissenschaft und Politik. Und Samstag acht Seiten extra.

43,60 Euro/Monat Soli: 55,60 €, ermäßigt: 30,60 €

Online

Onlineabo

24/7: Sofortiger Zugang zu allen Artikeln und Beilagen. Downloads, Mailausgabe, Features, das ganze Archiv.

20,60 Euro/Monat Soli: 27,60 €, ermäßigt: 13,60 €

Verschenken

Geschenkabo

Anderen eine Freude machen: Verschenken Sie jetzt ein Abonnement der Printausgabe.

43,60 Euro/Monat Soli: 55,60 €, ermäßigt: 30,60 €

Letzte Möglichkeit: Drei Monate Aktionsabo »Marx für alle« für 62 Euro!