Gegründet 1947 Sa. / So., 20. / 21. April 2019, Nr. 93
Die junge Welt wird von 2181 GenossInnen herausgegeben
01.03.2006 / 0 / Seite 8 (Beilage)

Wir trauern um...

...Traditionsnamen der NVA, die in der »Armee der Einheit« null Chancen hatten

Als am 2. Oktober 1990 bei der NVA das Licht ausging, wurden mit einem Federstrich auch alle in der Volksarmee verliehenen Ehrennamen von Kasernen, Schulen, Regimentern, Bataillonen und Schiffen auf den Müllhaufen der Geschichte befördert: Rund 300 wurden keiner Bundeswehrehre wert befunden – weder der Bauernführer aus dem Mittelalter noch der Vordenker einer neuen Zeit, weder der Sozialdemokrat noch der jüdische Widerstandskämpfer oder der Wehrmachtsdeserteur ... So gut wie keiner wurde »übernommen«, weil kaum einer von ihnen je in der Bundeswehr als traditionsstiftend angesehen worden war. Gar nicht zu reden von revolutionären Matrosen, Opfern der Konterrevolution, Interbrigadisten, Kundschaftern und Partisan...

Artikel-Länge: 2252 Zeichen

Sie benötigen ein Online-Abo • jetzt bestellen
Bitte einloggen
Hilfe bei Einlog-Problemen

Abo abschließen

Gedruckt

Printabo

Sechs mal die Woche: Hintergrund und Analysen, Kultur, Wissenschaft und Politik. Und Samstag acht Seiten extra.

39,60 Euro/Monat Soli: 49,60 €, ermäßigt: 28,60 €

Online

Onlineabo

24/7: Sofortiger Zugang zu allen Artikeln und Beilagen. Downloads, Mailausgabe, Features, das ganze Archiv.

18,60 Euro/Monat Soli: 23,60 €, ermäßigt: 11,60 €

Verschenken

Geschenkabo

Anderen eine Freude machen: Verschenken Sie jetzt ein Abonnement der Printausgabe.

39,60 Euro/Monat Soli: 49,60 €, ermäßigt: 28,60 €