Jetzt drei Wochen gratis lesen.
Gegründet 1947 Montag, 27. Juni 2022, Nr. 146
Die junge Welt wird von 2640 GenossInnen herausgegeben
Jetzt drei Wochen gratis lesen. Jetzt drei Wochen gratis lesen.
Jetzt drei Wochen gratis lesen.
30.11.2005 / 0 / Seite 2 (Beilage)

Nachgetrunken

Go, Hummel, go!

Mit einem lachenden und einem weinenden Auge konstatiert Horst Hummel Jahr für Jahr, daß viele seiner Weine bereits wieder ausverkauft sind. Sein 1998 im ungarischen Rotweineldorado Villány gegründetes Weingut hat sich durch gute bis großartige Qualität eine stetig wachsende Fangemeinde aufgebaut. Doch gute Rotweine brauchen Zeit, um ihre Potentiale entfalten zu können. Hummel kann ihnen diese Zeit nicht geben, weil sein Betrieb »noch zu wenig Fett angesetzt an«, wie er es formuliert. Will heißen, daß er es sich noch nicht leisten kann, seine Weine einige Jahre bis zur optimalen Trinkreife zurückzuhalten.

Verdient hätten sie es allemal, wie auch seine aktuelle Kollektion zeigt. Am ehesten trinkreif präsentieren sich seine 2004er Kekoporto (Portugieser) und Kekfrancos (Lemberger). Ersterer als unkomplizierter, fruchtbetonter Kamerad für alle Gelegenheiten und letzterer mit bereits deutlich ausgebildeten Beerennoten, Mineralität und S...

Artikel-Länge: 3095 Zeichen

Dieser Beitrag ist gesperrt und nur für Onlineabonnenten lesbar. Die Tageszeitung junge Welt finanziert sich vor allem aus den Aboeinnahmen. Mit einem Onlineabo tragen Sie dazu bei, das Erscheinen der jungen Welt und ihre Unabhängigkeit zu sichern.

Für Unentschlossene gibt es die Tageszeitung junge Welt auch am Kiosk, für 1,90 € wochentags und 2,30 € am Wochenende. Alle belieferten Verkaufsstellen in Ihrer Nähe finden Sie hier.

Vollen Zugriff auf alle Artikel bietet das Onlineabo. Jetzt bestellen unter www.jungewelt.de/abo.

Unverzichtbar! Jetzt junge Welt stärken.

Bitte einloggen
Hilfe bei Einlog-Problemen

Abo abschließen

Gedruckt

Printabo

Sechs mal die Woche: Hintergrund und Analysen, Kultur, Wissenschaft und Politik. Und Samstag acht Seiten extra.

45,90 Euro/Monat Soli: 57,90 €, ermäßigt: 31,90 €

Online

Onlineabo

24/7: Sofortiger Zugang zu allen Artikeln und Beilagen. Downloads, Mailausgabe, Features, das ganze Archiv.

21,90 Euro/Monat Soli: 29,90 €, ermäßigt: 14,90 €

Verschenken

Geschenkabo

Anderen eine Freude machen: Verschenken Sie jetzt ein Abonnement der Printausgabe.

45,90 Euro/Monat Soli: 57,90 €, ermäßigt: 31,90 €