Dein Abo für den heißen Herbst!
Gegründet 1947 Dienstag, 4. Oktober 2022, Nr. 230
Die junge Welt wird von 2651 GenossInnen herausgegeben
Dein Abo für den heißen Herbst! Dein Abo für den heißen Herbst!
Dein Abo für den heißen Herbst!
08.07.2005 / 0 / Seite 3 (Beilage)

An einem Wendepunkt

Kommentar

Arnold Schölzel

Der Unmut im Land wächst. Umfragen sehen die sich bildende Linkspartei mit mehr als zehn Prozent im nächsten Bundestag. Der politisch-mediale Komplex reagiert fassungslos bis hysterisch mit »Oskar Haider« (Die Zeit), »weder links noch neu« (Berliner Zeitung), dem Verfassungsschutz oder Bildschirmverbot für einen »Tatort«-Kommissar wegen politischer »Schleichwerbung«.

Bevor das neue Linksbündnis existiert, erzeugt es Panik. Das kann sich nur steigern, denn der Wut unten entspricht die Nervosität oben. Frankreich und die Niederlande lassen grüßen. Es wackeln keine Stühle und die Verhältnisse tanzen nicht, aber der bundesdeutsche Lack aus selbstgerechtem »Freiheit un...

Artikel-Länge: 2280 Zeichen

Dieser Beitrag ist gesperrt und nur für Onlineabonnenten lesbar. Die Tageszeitung junge Welt finanziert sich vor allem aus den Aboeinnahmen. Mit einem Onlineabo tragen Sie dazu bei, das Erscheinen der jungen Welt und ihre Unabhängigkeit zu sichern.

Für Unentschlossene gibt es die Tageszeitung junge Welt auch am Kiosk, für 1,90 € wochentags und 2,30 € am Wochenende. Alle belieferten Verkaufsstellen in Ihrer Nähe finden Sie hier.

Vollen Zugriff auf alle Artikel bietet das Onlineabo. Jetzt bestellen unter www.jungewelt.de/abo.

Unverzichtbar! Jetzt junge Welt stärken.

Bitte einloggen
Hilfe bei Einlog-Problemen

Abo abschließen

Gedruckt

Printabo

Sechs mal die Woche: Hintergrund und Analysen, Kultur, Wissenschaft und Politik. Und Samstag acht Seiten extra.

45,90 Euro/Monat Soli: 57,90 €, ermäßigt: 31,90 €

Online

Onlineabo

24/7: Sofortiger Zugang zu allen Artikeln und Beilagen. Downloads, Mailausgabe, Features, das ganze Archiv.

21,90 Euro/Monat Soli: 29,90 €, ermäßigt: 14,90 €

Verschenken

Geschenkabo

Anderen eine Freude machen: Verschenken Sie jetzt ein Abonnement der Printausgabe.

45,90 Euro/Monat Soli: 57,90 €, ermäßigt: 31,90 €