Dein Abo für den heißen Herbst!
Gegründet 1947 Mittwoch, 5. Oktober 2022, Nr. 231
Die junge Welt wird von 2651 GenossInnen herausgegeben
Dein Abo für den heißen Herbst! Dein Abo für den heißen Herbst!
Dein Abo für den heißen Herbst!
15.06.2005 / 0 / Seite 8 (Beilage)

Super to have you here

Karl-Markus Gauß und Kurt Kaindl schicken keine Postkarten, sondern legen Momentaufnahmen aus der Erweiterungszone vor

Jürgen Schneider

Wir kennen die Spezies aus den ICE-Zügen der Deutschen Bahn: mobfonbewehrte Breitreifentypen, die den Großraumwagen wichtigtuerisch mit ihrem Busineß-Talk beschallen, ihr Mauldampf eine Pein für jeden, der kein Vollgummikopf ist. Karl-Markus Gauß, der literarische Kartograph der zehn mittel- und südosteuropäischen Staaten, die im Mai 2004 der Europäischen Union beitraten, hat solche poore Existenzen in einem Hotel im lettischen Riga erlebt, »berechnende Börsianer, die nicht ihr eigenes, sondern das Leben unzähliger anderer aufs Spiel zu setzen pflegen«. Nehmen sie morgens, in feinem Zwirn steckend, bei O-Saft per Handy Anweisungen ihrer Unternehmenszentralen oder Börsenkollegen in Westeuropa entgegen, so sind nach 23 Uhr in der Lounge des Hotels, wie Gauß beobachtete, aus den distinguierten Busineß-Men Kampftrinker geworden. Der Chef einer Delegation kehrt mit offenem Hosenstall aus der Toilette zu seinen Untergebenen zurück, die zu dieser St...

Artikel-Länge: 7284 Zeichen

Dieser Beitrag ist gesperrt und nur für Onlineabonnenten lesbar. Die Tageszeitung junge Welt finanziert sich vor allem aus den Aboeinnahmen. Mit einem Onlineabo tragen Sie dazu bei, das Erscheinen der jungen Welt und ihre Unabhängigkeit zu sichern.

Für Unentschlossene gibt es die Tageszeitung junge Welt auch am Kiosk, für 1,90 € wochentags und 2,30 € am Wochenende. Alle belieferten Verkaufsstellen in Ihrer Nähe finden Sie hier.

Vollen Zugriff auf alle Artikel bietet das Onlineabo. Jetzt bestellen unter www.jungewelt.de/abo.

Unverzichtbar! Jetzt junge Welt stärken.

Bitte einloggen
Hilfe bei Einlog-Problemen

Abo abschließen

Gedruckt

Printabo

Sechs mal die Woche: Hintergrund und Analysen, Kultur, Wissenschaft und Politik. Und Samstag acht Seiten extra.

45,90 Euro/Monat Soli: 57,90 €, ermäßigt: 31,90 €

Online

Onlineabo

24/7: Sofortiger Zugang zu allen Artikeln und Beilagen. Downloads, Mailausgabe, Features, das ganze Archiv.

21,90 Euro/Monat Soli: 29,90 €, ermäßigt: 14,90 €

Verschenken

Geschenkabo

Anderen eine Freude machen: Verschenken Sie jetzt ein Abonnement der Printausgabe.

45,90 Euro/Monat Soli: 57,90 €, ermäßigt: 31,90 €