Gegründet 1947 Dienstag, 25. Juni 2019, Nr. 144
Die junge Welt wird von 2198 GenossInnen herausgegeben
01.06.2005 / 0 / Seite 2 (Beilage)

In Schönheit untergehen

Die BRD ist in Fragen der Kinderbetreuung ein Entwicklungsland

Friederike John

Bei den öffentlichen Angeboten zur Betreuung von Kindern ist die BRD im europäischen Vergleich nur deshalb nicht absolutes Schlußlicht, weil Ostdeutschland in quantitativer Hinsicht mit dem Durchschnitt mithalten kann. Für drei von hundert Kleinkindern ist dem Statistischen Bundesamt zufolge ein Krippenplatz vorhanden. Im Osten liegt die entsprechende Quote bei 37 Prozent. Bei den Drei- bis Sechsjährigen steht im Osten für alle Kinder dieser Altersgruppe ein Ganztagsplatz zur Verfügung, im Westen nur für jedes vierte Kind. Für ganze fünf Prozent der Schüler bis elf Jahre steht in den Alt-Bundesländern ein Betreuungsangebot für den Nachmittag zur Verfügung, in Ostdeutschland ist noch für 41 Prozent der Kinder eine Hortbetreuung möglich.

Entgegen anderslautender Ankündigungen von Bundesfamilienministerin Renate Schmidt (SPD) wird sich daran so schnell nichts ändern – zumindest, solange Bildung in der Hoheit der Bundesländer liegt und solange die Kinderg...

Artikel-Länge: 4438 Zeichen

Sie benötigen ein Online-Abo • jetzt bestellen
Bitte einloggen
Hilfe bei Einlog-Problemen

Abo abschließen

Gedruckt

Printabo

Sechs mal die Woche: Hintergrund und Analysen, Kultur, Wissenschaft und Politik. Und Samstag acht Seiten extra.

41,80 Euro/Monat Soli: 52,80 €, ermäßigt: 29,80 €

Online

Onlineabo

24/7: Sofortiger Zugang zu allen Artikeln und Beilagen. Downloads, Mailausgabe, Features, das ganze Archiv.

19,80 Euro/Monat Soli: 25,80 €, ermäßigt: 12,80 €

Verschenken

Geschenkabo

Anderen eine Freude machen: Verschenken Sie jetzt ein Abonnement der Printausgabe.

41,80 Euro/Monat Soli: 52,80 €, ermäßigt: 29,80 €