1.000 Abos für die Pressefreiheit!
Gegründet 1947 Sa. / So., 19. / 20. Juni 2021, Nr. 140
Die junge Welt wird von 2552 GenossInnen herausgegeben
1.000 Abos für die Pressefreiheit! 1.000 Abos für die Pressefreiheit!
1.000 Abos für die Pressefreiheit!
07.07.2004 / 0 / Seite 15 (Beilage)

Begegnungen im Limousin

Tulle–Oradour–Limoges: Ein Reisebericht aus einer Region in Frankreich, in der Geschichte noch immer sehr gegenwärtig ist

Peter Rau

Das Limousin, eine der 22 französischen Regionen, 250 bis 300 Kilometer südwestlich von Paris gelegen, war im vergangenen Monat Ziel von rund 20 deutschen Antifaschisten, die von Veteranenverbänden der Résistance eingeladen waren, an den zentralen Gedenkveranstaltungen in Tulle und Oradour sur Glane teilzunehmen. In beiden Orten hatte vor genau 60 Jahren die SS-Division »Das Reich« ihre tödlichen Spuren hinterlassen. In Tulle, der Hauptstadt des Departements Haute-Vienne, lud sie 99 ermordete Geiseln auf ihr Blutkonto, in Oradour fielen den Bestien der Waffen-SS nahezu alle Einwohner zum Opfer. Die heutigen Bewohner beider Orte tun sich angesichts dieser Vergangenheit verständlicherweise schwer mit Besuchern aus Deutschland.

So machte sich die Gruppe mit durchaus gemischten Gefühlen auf den Weg. Die Gruppe – das waren mehrheitlich junge Leute zwischen 15 und 25 Jahren aus Berlin, Potsdam und Chemnitz, Karlsruhe, Tübingen und dem Ost...

Artikel-Länge: 8703 Zeichen

Dieser Beitrag ist gesperrt und nur für Onlineabonnenten lesbar. Die Tageszeitung junge Welt finanziert sich vor allem aus den Aboeinnahmen. Mit einem Onlineabo tragen Sie dazu bei, das Erscheinen der jungen Welt und ihre Unabhängigkeit zu sichern.

Für Unentschlossene gibt es die Tageszeitung junge Welt auch am Kiosk, für 1,90 € wochentags und 2,30 € am Wochenende. Alle belieferten Verkaufsstellen in Ihrer Nähe finden Sie hier.

Vollen Zugriff auf alle Artikel bietet das Onlineabo. Jetzt bestellen unter www.jungewelt.de/abo.

Unverzichtbar! Jetzt junge Welt stärken.

Bitte einloggen
Hilfe bei Einlog-Problemen

Abo abschließen

Gedruckt

Printabo

Sechs mal die Woche: Hintergrund und Analysen, Kultur, Wissenschaft und Politik. Und Samstag acht Seiten extra.

43,60 Euro/Monat Soli: 55,60 €, ermäßigt: 30,60 €

Online

Onlineabo

24/7: Sofortiger Zugang zu allen Artikeln und Beilagen. Downloads, Mailausgabe, Features, das ganze Archiv.

20,60 Euro/Monat Soli: 27,60 €, ermäßigt: 13,60 €

Verschenken

Geschenkabo

Anderen eine Freude machen: Verschenken Sie jetzt ein Abonnement der Printausgabe.

43,60 Euro/Monat Soli: 55,60 €, ermäßigt: 30,60 €