Kauf im Kiez! Zum jW-Kioskfinder >
Gegründet 1947 Montag, 25. Oktober 2021, Nr. 248
Die junge Welt wird von 2589 GenossInnen herausgegeben
Kauf im Kiez! Zum jW-Kioskfinder > Kauf im Kiez! Zum jW-Kioskfinder >
Kauf im Kiez! Zum jW-Kioskfinder >
26.03.2004 / 0 / Seite 3 (Beilage)

« L’Europe est née à Pristina »

La guerre contre la Serbie a constitué le « premier acte politique majeur d’une nouvelle Europe »

Pierre Lévy

Ce qui s’appelait encore, en mars 1999, la Yougoslavie endura, des semaines durant, des bombardements massifs et quasiment ininterrompus. Certes, ce n’était pas la première fois qu’un pays et un peuple étaient ainsi écrasés par un déferlement militaire sans commune mesure avec leurs propres forces. En 1991, l’Irak avait déjà subi les foudres guerrières de la dite « communauté internationale ». Encore celle-ci disposait-elle d’un prétexte formel, puisque la souveraineté d’un Etat – le Koweit – avait été mise en cause. Ce n’était pas non plus la première fois que le mensonge de masse et l’intoxication humanitaire étaient utilisés sans vergogne pour « travailler l’opinion publique » (selon les termes du porte-parole de l’OTAN). Après tout, les nazis eux-mêmes avaient justifié l’invasion des ...

Artikel-Länge: 8901 Zeichen

Dieser Beitrag ist gesperrt und nur für Onlineabonnenten lesbar. Die Tageszeitung junge Welt finanziert sich vor allem aus den Aboeinnahmen. Mit einem Onlineabo tragen Sie dazu bei, das Erscheinen der jungen Welt und ihre Unabhängigkeit zu sichern.

Für Unentschlossene gibt es die Tageszeitung junge Welt auch am Kiosk, für 1,90 € wochentags und 2,30 € am Wochenende. Alle belieferten Verkaufsstellen in Ihrer Nähe finden Sie hier.

Vollen Zugriff auf alle Artikel bietet das Onlineabo. Jetzt bestellen unter www.jungewelt.de/abo.

Unverzichtbar! Jetzt junge Welt stärken.

Bitte einloggen
Hilfe bei Einlog-Problemen

Abo abschließen

Gedruckt

Printabo

Sechs mal die Woche: Hintergrund und Analysen, Kultur, Wissenschaft und Politik. Und Samstag acht Seiten extra.

43,60 Euro/Monat Soli: 55,60 €, ermäßigt: 30,60 €

Online

Onlineabo

24/7: Sofortiger Zugang zu allen Artikeln und Beilagen. Downloads, Mailausgabe, Features, das ganze Archiv.

20,60 Euro/Monat Soli: 27,60 €, ermäßigt: 13,60 €

Verschenken

Geschenkabo

Anderen eine Freude machen: Verschenken Sie jetzt ein Abonnement der Printausgabe.

43,60 Euro/Monat Soli: 55,60 €, ermäßigt: 30,60 €

Die XXVII. Internationale Rosa-Luxemburg-Konferenz findet am 8.1.2022 als Präsenz- und Livestreamveranstaltung statt. Informationen und Tickets finden Sie hier.