1.000 Abos für die Pressefreiheit!
Gegründet 1947 Sa. / So., 19. / 20. Juni 2021, Nr. 140
Die junge Welt wird von 2552 GenossInnen herausgegeben
1.000 Abos für die Pressefreiheit! 1.000 Abos für die Pressefreiheit!
1.000 Abos für die Pressefreiheit!
28.01.2004 / 0 / Seite 8 (Beilage)

Kraftquellen für den Kampf

Mumia Abu-Jamal sprach per Tonband über die Liebe zum Leben – auch hinter Kerkermauern

Meine Freundinnen und Freunde!

Lang lebe John Africa! Bewegung! Ona Move!

Ich grüße die Versammlung der jüngsten Konferenz über das außerordentliche Leben von Rosa Luxemburg!

Ich danke euch für eure freundliche Einladung.

Wir alle sind beeindruckt und bewegt vom Mut und von der Entschlossenheit Rosa Luxemburgs, und wenn wir uns ihres Beitrages zum Kampf erinnern, fühlen wir uns erneuert und beseelt von ihrer Militanz. Noch Generationen nach ihrem Tod fährt sie fort, uns zu inspirieren.

Wenn sie mir in den Sinn kommt, dann greife ich immer wieder zu ihren Briefen, die sie an Sophie Liebknecht geschrieben hat, die junge Frau ihres Genossen Karl Liebknecht. Dort finde ich nicht Rosa, die Militante, nicht einmal Rosa, die Märtyrerin. Wir finden Rosa, die Humanistin, Rosa, die Umweltschützerin, und Rosa, den Menschen, der nach Freiheit verlangt, Befreiung aus den Kerkern jener Zeit.

Ich bin oft selbst überrascht, wenn ich eine Passage finde, ...











Artikel-Länge: 4599 Zeichen

Dieser Beitrag ist gesperrt und nur für Onlineabonnenten lesbar. Die Tageszeitung junge Welt finanziert sich vor allem aus den Aboeinnahmen. Mit einem Onlineabo tragen Sie dazu bei, das Erscheinen der jungen Welt und ihre Unabhängigkeit zu sichern.

Für Unentschlossene gibt es die Tageszeitung junge Welt auch am Kiosk, für 1,90 € wochentags und 2,30 € am Wochenende. Alle belieferten Verkaufsstellen in Ihrer Nähe finden Sie hier.

Vollen Zugriff auf alle Artikel bietet das Onlineabo. Jetzt bestellen unter www.jungewelt.de/abo.

Unverzichtbar! Jetzt junge Welt stärken.

Bitte einloggen
Hilfe bei Einlog-Problemen

Abo abschließen

Gedruckt

Printabo

Sechs mal die Woche: Hintergrund und Analysen, Kultur, Wissenschaft und Politik. Und Samstag acht Seiten extra.

43,60 Euro/Monat Soli: 55,60 €, ermäßigt: 30,60 €

Online

Onlineabo

24/7: Sofortiger Zugang zu allen Artikeln und Beilagen. Downloads, Mailausgabe, Features, das ganze Archiv.

20,60 Euro/Monat Soli: 27,60 €, ermäßigt: 13,60 €

Verschenken

Geschenkabo

Anderen eine Freude machen: Verschenken Sie jetzt ein Abonnement der Printausgabe.

43,60 Euro/Monat Soli: 55,60 €, ermäßigt: 30,60 €