Gegründet 1947 Dienstag, 19. Februar 2019, Nr. 42
Die junge Welt wird von 2161 GenossInnen herausgegeben
29.10.2003 / 0 / Seite 3 (Beilage)

Neue Allianzen schmieden

Zum Charakter und zu Aufgaben der Sozialforumsbewegung

Christine Buchholz / Hugo Braun

November 2002 in Florenz. Wir wissen noch nicht, wann Bush den Irak bombardieren wird und daß in drei Monaten die größte globale Bewegung aller Zeiten die Straßen der Welt füllen wird. Wir wissen noch nicht, daß Gerhard Schröder im Schatten des Irak-Krieges seine Agenda 2010 ankündigen und sich erster Unmut rühren wird. Wir wissen noch nicht, daß in Frankreich der größte Streik seit 1968 stattfinden wird und daß Mexiko sein Seattle erleben wird mit dem Scheitern der WTO-Konferenz in Cancun.

Das alles wissen wir noch nicht, als wir auf dem Europäischen Sozialforum in Florenz diskutieren, planen und demonstrieren. Aber wir haben schon eine Menge damit zu tun. Italienische Gewerkschafter berichten den französischen Kollegen über die Streiks gegen die Berlusconi-Regierung. Italienische Antikapitalisten erklären ihren Gesinnungsgenossen aus ganz Europa, warum sie die Streiks der Arbeiter unterstützen. Kriegsgegner tauschen sich darüber aus, wie sie in den ...

Artikel-Länge: 3140 Zeichen

Sie benötigen ein Online-Abo • jetzt bestellen
Bitte einloggen
Hilfe bei Einlog-Problemen

Abo abschließen

Gedruckt

Printabo

Sechs mal die Woche: Hintergrund und Analysen, Kultur, Wissenschaft und Politik. Und Samstag acht Seiten extra.

39,60 Euro/Monat Soli: 49,60 €, ermäßigt: 28,60 €

Online

Onlineabo

24/7: Sofortiger Zugang zu allen Artikeln und Beilagen. Downloads, Mailausgabe, Features, das ganze Archiv.

18,60 Euro/Monat Soli: 23,60 €, ermäßigt: 11,60 €

Verschenken

Geschenkabo

Anderen eine Freude machen: Verschenken Sie jetzt ein Abonnement der Printausgabe.

39,60 Euro/Monat Soli: 49,60 €, ermäßigt: 28,60 €