75 Ausgaben junge Welt für 75 €
Gegründet 1947 Dienstag, 16. August 2022, Nr. 189
Die junge Welt wird von 2651 GenossInnen herausgegeben
75 Ausgaben junge Welt für 75 € 75 Ausgaben junge Welt für 75 €
75 Ausgaben junge Welt für 75 €
22.10.2003 / 0 / Seite 4 (Beilage)

Vielfalt oder Einheitsbrei?

Am Bologna-Prozeß zur Schaffung eines europäischen Hochschulraums scheiden sich die Geister. Entscheidend ist, was Deutschland daraus macht

Andreas Keller

Die jungen Leute sind verunsichert. Die große Mehrheit setzt noch auf das Bekannte, Bewährte. Solange es das Nebeneinander in ganzer Breite gibt, wird es uns nicht gelingen, die europäischen Abschlüsse als das Zukunftsmodell, das sie sind, zu vermitteln.« Diese bemerkenswerte Aussage findet sich in der Stellungnahme des Präsidenten der Hochschulrektorenkonferenz (HRK), Professor Peter Gaehtgens, zum Hochschulgipfel der europäischen Bildungsminister im September 2003 in Berlin. Bemerkenswert deshalb, weil die Forderung nach mehr Wettbewerb sonst in allen hochschulpolitischen Stellungnahmen der HRK gebetsmühlenartig wiederholt wird. Auf den Wettbewerb der neuen Abschlüsse angelsächsischer Provenienz Bachelor und Master mit traditionellen Studienabschlüssen wie Diplom und Magister möchte man sich jedoch in Zukunft offensichtlich nicht mehr verlassen.

Der Berliner Hochschulgipfel 2003 war nach Bologna (1999) und Prag (2001) die dritte Konferenz im Ra...

Artikel-Länge: 11253 Zeichen

Dieser Beitrag ist gesperrt und nur für Onlineabonnenten lesbar. Die Tageszeitung junge Welt finanziert sich vor allem aus den Aboeinnahmen. Mit einem Onlineabo tragen Sie dazu bei, das Erscheinen der jungen Welt und ihre Unabhängigkeit zu sichern.

Für Unentschlossene gibt es die Tageszeitung junge Welt auch am Kiosk, für 1,90 € wochentags und 2,30 € am Wochenende. Alle belieferten Verkaufsstellen in Ihrer Nähe finden Sie hier.

Vollen Zugriff auf alle Artikel bietet das Onlineabo. Jetzt bestellen unter www.jungewelt.de/abo.

Unverzichtbar! Jetzt junge Welt stärken.

Bitte einloggen
Hilfe bei Einlog-Problemen

Abo abschließen

Gedruckt

Printabo

Sechs mal die Woche: Hintergrund und Analysen, Kultur, Wissenschaft und Politik. Und Samstag acht Seiten extra.

45,90 Euro/Monat Soli: 57,90 €, ermäßigt: 31,90 €

Online

Onlineabo

24/7: Sofortiger Zugang zu allen Artikeln und Beilagen. Downloads, Mailausgabe, Features, das ganze Archiv.

21,90 Euro/Monat Soli: 29,90 €, ermäßigt: 14,90 €

Verschenken

Geschenkabo

Anderen eine Freude machen: Verschenken Sie jetzt ein Abonnement der Printausgabe.

45,90 Euro/Monat Soli: 57,90 €, ermäßigt: 31,90 €