jW berichtet anders: Jetzt am Kiosk!
Gegründet 1947 Sa. / So., 21. / 22. Mai 2022, Nr. 118
Die junge Welt wird von 2629 GenossInnen herausgegeben
jW berichtet anders: Jetzt am Kiosk! jW berichtet anders: Jetzt am Kiosk!
jW berichtet anders: Jetzt am Kiosk!
08.10.2003 / 0 / Seite 32 (Beilage)

Wo der Kopf steht

Mathematik »ist« nicht, sie »geschieht«: Dietmar Dath zeigt zwanzig Köpfe, denen sie entsprungen ist

Dietmar Kammerer

* Dietmar Dath: Höhenrausch. Die Mathe-matik des XX.Jahrhunderts in zwanzig Gehirnen. Eichborn Verlag, Frankfurt am Main 2003, 344 Seiten, 27,50 Euro

Dietmar Dath hat ein Buch geschrieben über »Die Mathematik des XX.Jahrhunderts in zwanzig Gehirnen«. Die Figuren darin sind (fast alle) ebenso real, wie ihre Schicksale phantastisch sind. Kurt Gödel geht als Gespenst auf dem Gelände der Princeton University um. Georg Cantor führt ein Gespräch mit sich selbst als Hamlet, Prinz von Dänemark. John von Neumann setzt als Anführer eines Wolfsrudels seine Spieltheorie gegen ein feindliches Rudel ein. Benoît Mandelbrot gerät in einem süddeutschen Provinzkaff in eine fraktale Falle. Die Texte wechseln von der Briefform zum klassischen Essay, vom Dialog zum Märchen, von der Science-Fiction zur E-Mail-Korrespondenz. Denken heißt, einen eigenen Stil zu entwickeln, und der ist für jeden Denker ein anderer.

Und wenn das Buch dennoch darauf besteht...



Artikel-Länge: 3177 Zeichen

Dieser Beitrag ist gesperrt und nur für Onlineabonnenten lesbar. Die Tageszeitung junge Welt finanziert sich vor allem aus den Aboeinnahmen. Mit einem Onlineabo tragen Sie dazu bei, das Erscheinen der jungen Welt und ihre Unabhängigkeit zu sichern.

Für Unentschlossene gibt es die Tageszeitung junge Welt auch am Kiosk, für 1,90 € wochentags und 2,30 € am Wochenende. Alle belieferten Verkaufsstellen in Ihrer Nähe finden Sie hier.

Vollen Zugriff auf alle Artikel bietet das Onlineabo. Jetzt bestellen unter www.jungewelt.de/abo.

Unverzichtbar! Jetzt junge Welt stärken.

Bitte einloggen
Hilfe bei Einlog-Problemen

Abo abschließen

Gedruckt

Printabo

Sechs mal die Woche: Hintergrund und Analysen, Kultur, Wissenschaft und Politik. Und Samstag acht Seiten extra.

45,90 Euro/Monat Soli: 57,90 €, ermäßigt: 31,90 €

Online

Onlineabo

24/7: Sofortiger Zugang zu allen Artikeln und Beilagen. Downloads, Mailausgabe, Features, das ganze Archiv.

21,90 Euro/Monat Soli: 29,90 €, ermäßigt: 14,90 €

Verschenken

Geschenkabo

Anderen eine Freude machen: Verschenken Sie jetzt ein Abonnement der Printausgabe.

45,90 Euro/Monat Soli: 57,90 €, ermäßigt: 31,90 €