75 Ausgaben junge Welt für 75 €
Gegründet 1947 Mittwoch, 26. Januar 2022, Nr. 21
Die junge Welt wird von 2569 GenossInnen herausgegeben
75 Ausgaben junge Welt für 75 € 75 Ausgaben junge Welt für 75 €
75 Ausgaben junge Welt für 75 €
08.10.2003 / 0 / Seite 12 (Beilage)

P.I.R. & nruB, xiM

This is the end, my friend: Auch wenn es der Musikindustrie nicht paßt, Downloaden geht immer, zur Not mit einfachen Tricks

Marek Lantz

* Janko Röttgers: Mix, Burn & R.I.P. Das Ende der Musikindustrie. Verlag Heinz Heise, Hannover 2003, 184 Seiten, 16 Euro

»Wir müssen uns mehr vernetzen!« Wann immer ein Politgrüppchen ins Schlingern gerät und sich unerquickliche Sinnfragen auftun, ist diese Überlegung nicht weit. Mitte der neunziger Jahre, der Zustand des Schlingerns hatte in linken Milieus nahezu den Status einer Universalie angenommen, wurde schließlich alles vernetzt, was nicht bei drei auf den Bäumen war.

Die plötzliche Popularität des Begriffs »Vernetzung«, und vor allem die Projektionen, die auf ihn gerichtet waren, griffen damals zweifellos Argumente vom zeitgleichen Einzug des Heimcomputers und der beginnenden Digitalisierung der Informationsökonomie auf. Nur wenig später diskutierte man in einzelnen linken Segmenten Konzepte partieller Alternativökonomie, die sich am direkten Tauschen – jenseits kommerzieller Interessen und bargeldlos – orientier...



Artikel-Länge: 6753 Zeichen

Dieser Beitrag ist gesperrt und nur für Onlineabonnenten lesbar. Die Tageszeitung junge Welt finanziert sich vor allem aus den Aboeinnahmen. Mit einem Onlineabo tragen Sie dazu bei, das Erscheinen der jungen Welt und ihre Unabhängigkeit zu sichern.

Für Unentschlossene gibt es die Tageszeitung junge Welt auch am Kiosk, für 1,90 € wochentags und 2,30 € am Wochenende. Alle belieferten Verkaufsstellen in Ihrer Nähe finden Sie hier.

Vollen Zugriff auf alle Artikel bietet das Onlineabo. Jetzt bestellen unter www.jungewelt.de/abo.

Unverzichtbar! Jetzt junge Welt stärken.

Bitte einloggen
Hilfe bei Einlog-Problemen

Abo abschließen

Gedruckt

Printabo

Sechs mal die Woche: Hintergrund und Analysen, Kultur, Wissenschaft und Politik. Und Samstag acht Seiten extra.

45,90 Euro/Monat Soli: 57,90 €, ermäßigt: 31,90 €

Online

Onlineabo

24/7: Sofortiger Zugang zu allen Artikeln und Beilagen. Downloads, Mailausgabe, Features, das ganze Archiv.

21,90 Euro/Monat Soli: 29,90 €, ermäßigt: 14,90 €

Verschenken

Geschenkabo

Anderen eine Freude machen: Verschenken Sie jetzt ein Abonnement der Printausgabe.

45,90 Euro/Monat Soli: 57,90 €, ermäßigt: 31,90 €