75 Ausgaben junge Welt für 75 €
Gegründet 1947 Mittwoch, 26. Januar 2022, Nr. 21
Die junge Welt wird von 2569 GenossInnen herausgegeben
75 Ausgaben junge Welt für 75 € 75 Ausgaben junge Welt für 75 €
75 Ausgaben junge Welt für 75 €
08.10.2003 / 0 / Seite 9 (Beilage)

Die fantastischen Vier

Wie es kam, daß ein Kaufhaus brannte: Thorwald Proll erzählt, was es sollte

Jürgen Schneider

* Thorwald Proll/Daniel Dubbe: Wir kamen vom anderen Stern. Über 1968, Andreas Baader und ein Kaufhaus. Edition Nautilus, Hamburg 2003, 128 Seiten, illustriert mit S/W-Fotos und Dokumenten, 9,90 Euro

Am 17./18.Februar 1968 fand in West-Berlin der »Internationale Vietnamkongreß« statt. Im Mittelpunkt der Diskussion stand die Frage, wie die metropolitane Linke den Kampf gegen den US-Imperialismus führen solle. Nach dem Massaker von My Lai vom 16. März 1968, bei dem US-Einheiten alle 500 Bewohner des südvietnamesischen Dorfes abschlachteten, explodierten in der Nacht zum 3. April 1968 in den Kaufhäusern »Kaufhof« und »Schneider« zu Frankfurt am Main Brandsätze, die erheblichen Sachschaden anrichteten. Nach einem Hinweis aus der Frankfurter Szene wurden am 4. April 1968 Gudrun Ensslin, Andreas Baader, Horst Söhnlein sowie Thorwald Proll unter dem Verdacht verhaftet, die Brände verursacht zu haben.

Der Journalist Dani...



Artikel-Länge: 7218 Zeichen

Dieser Beitrag ist gesperrt und nur für Onlineabonnenten lesbar. Die Tageszeitung junge Welt finanziert sich vor allem aus den Aboeinnahmen. Mit einem Onlineabo tragen Sie dazu bei, das Erscheinen der jungen Welt und ihre Unabhängigkeit zu sichern.

Für Unentschlossene gibt es die Tageszeitung junge Welt auch am Kiosk, für 1,90 € wochentags und 2,30 € am Wochenende. Alle belieferten Verkaufsstellen in Ihrer Nähe finden Sie hier.

Vollen Zugriff auf alle Artikel bietet das Onlineabo. Jetzt bestellen unter www.jungewelt.de/abo.

Unverzichtbar! Jetzt junge Welt stärken.

Bitte einloggen
Hilfe bei Einlog-Problemen

Abo abschließen

Gedruckt

Printabo

Sechs mal die Woche: Hintergrund und Analysen, Kultur, Wissenschaft und Politik. Und Samstag acht Seiten extra.

45,90 Euro/Monat Soli: 57,90 €, ermäßigt: 31,90 €

Online

Onlineabo

24/7: Sofortiger Zugang zu allen Artikeln und Beilagen. Downloads, Mailausgabe, Features, das ganze Archiv.

21,90 Euro/Monat Soli: 29,90 €, ermäßigt: 14,90 €

Verschenken

Geschenkabo

Anderen eine Freude machen: Verschenken Sie jetzt ein Abonnement der Printausgabe.

45,90 Euro/Monat Soli: 57,90 €, ermäßigt: 31,90 €