Macht und Herrschaft in der digitalen Welt

  • 16.11.2017
    Wieviel von seinem Innersten nach außen getragen wird, will dies...

    Nie mehr privat

    Wirkliche Meinungsvielfalt kann nur gedeihen, wenn man Ideen in einem geschützten Raum entwickeln kann. Zumindest in der Privatsphäre sollten Gedanken tatsächlich frei sein können.

    Von Thomas Wagner
  • 09.11.2017
    Das Weihnachtsgeschäft scheint gesichert: Selfie mit Santa Claus...

    Vermessung der Köpfe

    Das neue I-Phone, mit einem Verkaufspreis ab 999 Dollar das bislang teuerste, ist mit sehr effektiver Überwachungstechnologie ausgestattet.

    Von Thomas Wagner
  • 02.11.2017
    Will er jetzt auch Tempolimits auf der Autobahn? Tesla-Chef Elon...

    Ein Tabubruch

    Milliardäre aus dem Silicon Valley können Forderungen nach staatlicher Regulierung der Wirtschaft gewöhnlich nur sehr wenig abgewinnen.

    Von Thomas Wagner
  • 26.10.2017
    Versteht bei Kritik keinen Spaß: Der Google-Konzern

    Wie Google mit Kritikern umgeht

    Wer Google an einer empfindlichen Stelle kritisiert, muss mit drastischen Konsequenzen rechnen. Das erfuhren nun Mitarbeiter einer Stiftung, die von dem Konzern mitfinanziert wird.

    Von Thomas Wagner
  • 19.10.2017
    Smart and the city: Tablet in Manhattan

    Stadt als Beute

    Im Kern geht es bei der »Smart City« nicht darum, einen demokratischen Raum zu schaffen, sondern um die Privatisierung öffentlicher Dienstleistungen

    Von Thomas Wagner
  • 12.10.2017
    »Er ist auferstanden, er ist nicht hier« (Google-Server in Finnl...

    Ewige Liebe

    Nicht wenige Unternehmer aus dem Silicon Valley halten die Sterblichkeit für ein technisches Problem, für das sich in naher Zukunft eine Lösung finden werde. Zu ihnen gehört Martine Rothblatt.

    Von Thomas Wagner
  • 05.10.2017

    Leicht verdaulich

    Geistesarbeiter scheinen es in den USA als ihre ureigene Aufgabe zu verstehen, die Werbetrommel für die Computer- und Internetbranche zu rühren. Nun gibt es eine Publikation, die dieses Phänomen untersucht.

    Von Thomas Wagner
  • 28.09.2017
    »Schicksalsgleich heimgesucht«: Kalifornierin mit Multipler Skle...

    Crowdfunding für Kranke

    Der Hauptgrund für Privatinsolvenzen in den USA ist Krankheit. Wer sich in den sozialen Medien gut verkaufen kann, hat Chancen, durch Onlinespenden unterstützt zu werden.

    Von Thomas Wagner
  • 21.09.2017
    Könnte vom Computer sein, ist es aber nicht, sondern Art Basel, ...

    Imitierte Kunst

    Sind Automaten heute dazu in der Lage, kreative Leistungen zu vollbringen? Können wir davon ausgehen, dass Galerien und Museen demnächst die Werke von Computern einkaufen werden?

    Von Thomas Wagner
  • 14.09.2017
    Kommen Sie ran, lieber Mann: Der Violinist Claudio Cavalieri (r....

    Die sensiblen Roboter

    Es zeichnet sich ab, dass Menschen mit neuartigen Robotern zusammenarbeiten werden – auf Tuchfühlung statt mit Sicherheitsabstand

    Von Thomas Wagner
  • 07.09.2017
    Lass mich dich nachrüsten: Der Politikwissenschaftler Roland Ben...

    Die Mensch-Maschine

    Was ist das Wesen des Menschen, und welche Konsequenzen muss man daraus ziehen? Angesichts des Transhumanismus fordert der Politikwissenschaftler Roland Benedikter, diese Fragen verstärkt zu diskutieren.

    Von Thomas Wagner
  • 31.08.2017
    Wo sind die Ludditen des 21. Jahrhunderts?

    Corbyns Cyberkommunist

    Der von seinen Gegnern gerne als altmodischer Klassenkämpfer belächelte Jeremy Corbyn ist ziemlich up to date; mit Richard Barbrook hat er einen ausgewiesenen »Cyberkommunisten« als Berater

    Von Thomas Wagner
  • 24.08.2017
    The counterrevolution will be televised: Facebook-CEO Mark Zucke...

    Facebooks Fernsehcoup

    Facebook will nun auch ins Film- und Fernsehgeschäft einsteigen. Das Ziel dabei ist es, mehr Werbeumfeld zu schaffen. Das Unternehmen könnte damit zum größten Anbieter von TV-Inhalten werden.

    Von Thomas Wagner
  • 17.08.2017

    Verkehrte Welt

    Laut einer Studie wird die Ungleichheit in der Einkommensverteilung durch den digitalen Kapitalismus immer größer.

    Von Thomas Wagner
  • 10.08.2017
    So siehst du aus! Bald jedenfalls (Spielzeugroboter, produziert ...

    Schockstufe vier

    Mittlerweile wird auch in seriösen Fachmagazinen die Frage erörtert, ob die technologische Entwicklung den Menschen unsterblich machen kann

    Von Thomas Wagner
  • 03.08.2017
    Immer schön Vernetzen: Transhumanisten sind seit einiger Zeit au...

    Marktvisionen

    Transhumanisten entfalten mittlerweile auch in Deutschland politische Aktivitäten. Während sie sich hierzulande eher linksliberal positionieren, stehen sie in den USA für einen harten wirtschaftsliberalen Kurs.

    Von Thomas Wagner
  • 27.07.2017
    Von den Internetkonzernen beförderte Gratiskultur: Musik und Jou...

    Im besten Sinne altmodisch

    Die Geschäftsmodelle der großen Internetkonzernen zerstören kulturelle Errungenschaften und untergraben die Demokratie. Das ist jedenfalls die Auffassung von Jonathan Taplin.

    Von Thomas Wagner
  • 20.07.2017
    Gemeinsam einsam: Mit Pornografie hat das erst mal nichts zu tun...

    Erotik und Politik

    Die erste Erfahrung mit einem 3-D-Film machte ich 1996. 3-D-Filme, so dachte ich damals, könnten das Genre des erotischen Films revolutionieren.

    Von Thomas Wagner
  • 13.07.2017
    Vorreiter Jens-Peter Labus? Von wegen: Die Kennzeichnung von Foh...

    Unter die Haut

    Die Bereitschaft, sich einen Computerchip einpflanzen zu lassen, gehört wohl schon zum Anforderungsprofil für manche Leitungsfunktion.

    Von Thomas Wagner
  • 06.07.2017
    Morgen die ganze Welt (Werbung für »Google Street View Trekker«-...

    Zerschlage dich selbst

    Es klingt wie Irrsinn, aber die mächtigsten Konzerne im Silicon Valley investieren in Entwicklungen, die ihr eigenes Geschäftsmodell zerstören könnten, und zwar ohne Garantie, danach vergleichbare Profit zu erzielen

    Von Thomas Wagner