3 Monate junge Welt für 62 €
Gegründet 1947 Dienstag, 21. September 2021, Nr. 219
Die junge Welt wird von 2582 GenossInnen herausgegeben
3 Monate junge Welt für 62 € 3 Monate junge Welt für 62 €
3 Monate junge Welt für 62 €
Nach Zitaten und Zitierten suchen

Zitate des Tages

09.02.2006 Hubertus Heil
Die SPD braucht keine Belehrung bei dem Thema Verläßlichkeit.
Hubertus Heil, Generalsekretär der SPD, laut Handelsblatt (Mittwochausgabe) Die SPD braucht keine Belehrung bei dem Thema Verläßlichkeit.
13.05.2006 Hubertus Heil
Die SPD gibt den Takt an.
SPD-Generalsekretär Hubertus Heil im ZDF zur Politik der Bundesregierung Die SPD gibt den Takt an.
27.05.2008 Hubertus Heil
Yoga täte zur Entspannung ganz gut.
SPD-Generalsekretär Hubertus Heil im ARD-Morgenmagazin zu Reaktionen in CDU und CSU auf die Nominierung von Gesine Schwan zur Bundespräsidentenwahl Yoga täte zur Entspannung ganz gut.
04.04.2017 Hubertus Heil
Viele Teile der Linkspartei sind weder regierungswillig noch regierungsfähig. Wenn alle so vernünftig wären wie Dietmar Bartsch und Bodo Ramelow, wäre das eine einfache Diskussion.
SPD-Bundestagsfraktionsvize Hubertus Heil, der sich »auch außen- und sicherheitspolitisch« verlässliche Koalitionspartner wünscht Viele Teile der Linkspartei sind weder regierungswillig noch regierungsfähig. Wenn alle so vernünftig wären wie Dietmar Bartsch und Bodo Ramelow, wäre das eine einfache Diskussion.
10.07.2017 Hubertus Heil
Gegen die Mordbrenner in Hamburg muss mit der vollen Härte des Gesetzes durchgegriffen werden.
SPD-Generalsekretär Hubertus Heil in der Welt am Sonntag zu den Ausschreitungen während des G-20-Gipfels Gegen die Mordbrenner in Hamburg muss mit der vollen Härte des Gesetzes durchgegriffen werden.
20.03.2018 Hubertus Heil
Es gibt Hinweise darauf, dass der Mindestlohn unterlaufen wird.
Hubertus Heil (SPD), Bundesminister für Arbeit und Soziales, gegenüber Zeitungen der Funke-Mediengruppe (Montagausgaben) auf die Frage, ob Unternehmen in Zukunft schärfer kontrolliert werden. Es gibt Hinweise darauf, dass der Mindestlohn unterlaufen wird.

Nur noch bis 26. September: 3 Monate Tageszeitung junge Welt lesen für 62 €. Jetzt bestellen!