Onlineabo Frieden & Journalismus
Gegründet 1947 Sa. / So., 27. / 28. Februar 2021, Nr. 49
Die junge Welt wird von 2466 GenossInnen herausgegeben
Onlineabo Frieden & Journalismus Onlineabo Frieden & Journalismus
Onlineabo Frieden & Journalismus
Nach Zitaten und Zitierten suchen

Zitate des Tages

17.02.2007 Guido Westerwelle
Die Wirtschaft wächst, und wir feiern in Deutschland schon wieder eine Party, als hätte die Regierung etwas damit zu tun.
Der FDP-Vorsitzende Guido Westerwelle im Deutschlandfunk zu den neuesten Wachstumszahlen Die Wirtschaft wächst, und wir feiern in Deutschland schon wieder eine Party, als hätte die Regierung etwas damit zu tun.
27.03.2007 Guido Westerwelle
Ein unverbindlicher Fahrplan für das Jahr 2009. Eigentlich ist ja nur das Datum genannt worden, daß man sich auf etwas verständigen möchte. Worauf steht dort nicht.
FDP-Chef Guido Westerwelle im Deutschlandfunk über die »Berliner Erklärung« zur EU-Reform. Ein unverbindlicher Fahrplan für das Jahr 2009. Eigentlich ist ja nur das Datum genannt worden, daß man sich auf etwas verständigen möchte. Worauf steht dort nicht.
18.06.2007 Guido Westerwelle
Wir dürfen nicht zulassen, daß die geistige Achse dieser Republik nach links verschoben wird.
Parteichef Guido Westerwelle am Sonnabend auf dem FDP-Parteitag Wir dürfen nicht zulassen, daß die geistige Achse dieser Republik nach links verschoben wird.
26.10.2007 Guido Westerwelle
Darf ich Sie bitten, mich durch Ihre Zwischenrufe nicht weiter einzuschüchtern. Sie wissen, ich bin sensibel.
FDP-Chef Guido Westerwelle am Donnerstag im Bundestag Darf ich Sie bitten, mich durch Ihre Zwischenrufe nicht weiter einzuschüchtern. Sie wissen, ich bin sensibel.
27.11.2007 Guido Westerwelle
Der wirtschaftspolitisch vernünftige Flügel der Grünen sollte jetzt einen klaren Schnitt machen und zur FDP kommen.
FDP-Chef Guido Westerwelle im ARD-Morgenmagazin zu den Ergebnissen des Bundesparteitags der Grünen Der wirtschaftspolitisch vernünftige Flügel der Grünen sollte jetzt einen klaren Schnitt machen und zur FDP kommen.
12.12.2007 Guido Westerwelle
Staatliche Mindestlöhne und Höchstlöhne – da fehlt nur noch der Vorschlag der Einheitslöhne. Das alles ist doch Planwirtschaft.
FDP-Chef Guido Westerwelle im Handelsblatt Staatliche Mindestlöhne und Höchstlöhne – da fehlt nur noch der Vorschlag der Einheitslöhne. Das alles ist doch Planwirtschaft.
11.09.2008 Guido Westerwelle
Warum sollten wir der Union, die in weiten Teilen ebenfalls vom Linksvirus befallen ist, heute einen Blankoscheck ausstellen?
FDP-Chef Guido Westerwelle in der Frankfurter Rundschau zur Möglichkeit einer Koalition mit der CDU Warum sollten wir der Union, die in weiten Teilen ebenfalls vom Linksvirus befallen ist, heute einen Blankoscheck ausstellen?
04.05.2009 Guido Westerwelle
Die Ampel können Sie also vergessen. Entweder gibt es eine bürgerliche Mehrheit oder eine linke Regierung, vielleicht noch mit der Übergangsphase einer großen Koalition von eineinhalb Jahren.
FDP-Chef Guido Westerwelle in der heutigen Ausgabe des Spiegel über die Koalitionswahrscheinlichkeit nach der Bundestagswahl Die Ampel können Sie also vergessen. Entweder gibt es eine bürgerliche Mehrheit oder eine linke Regierung, vielleicht noch mit der Übergangsphase einer großen Koalition von eineinhalb Jahren.
04.06.2009 Guido Westerwelle
Einer Milliardärsfamilie das Vermögen zu retten, das, glaube ich, ist nicht Aufgabe des Steuerzahlers.
FDP-Chef Guido Westerwelle zur Debatte um Staatshilfen für den Arcandor-Konzern. 26,51 Prozent der Aktien hält Madeleine Schickedanz. Geschätztes Vermögen 2008: 3,9 Milliarden Euro Einer Milliardärsfamilie das Vermögen zu retten, das, glaube ich, ist nicht Aufgabe des Steuerzahlers.
29.12.2009 Guido Westerwelle
Wenn die Afghanistan-Konferenz in London eine reine Truppenstellerkonferenz wird, fahre ich nicht hin.
Außenminister Guido Westerwelle (FDP) im Stern Wenn die Afghanistan-Konferenz in London eine reine Truppenstellerkonferenz wird, fahre ich nicht hin.
26.02.2010 Guido Westerwelle
Wenn man in Deutschland Leistungsgerechtigkeit als rechtsradikal ansieht, dann zeigt das nur, welches linke Gedankengut man mittlerweile im Kopf hat.
Bundesaußenminister und FDP-Chef Guido Westerwelle im Bundestag Wenn man in Deutschland Leistungsgerechtigkeit als rechtsradikal ansieht, dann zeigt das nur, welches linke Gedankengut man mittlerweile im Kopf hat.
06.08.2010 Guido Westerwelle
Man empfindet natürlich schon in dem Augenblick es auch als eine große Ehre, daß man seinem Land dienen darf.
Vizekanzler Guido Westerwelle im ZDF-heute-journal auf die Frage, wie es sich anfühlt, eine Kabinettssitzung zu leiten Man empfindet natürlich schon in dem Augenblick es auch als eine große Ehre, daß man seinem Land dienen darf.
16.11.2010 Guido Westerwelle
Ich mache mir Sorgen darüber, daß bei uns nichts mehr geht, daß keine Straßen mehr gebaut werden können, keine Kraftwerke mehr, daß wir keine Stromleitungen mehr bauen dürfen, daß keine Flughäfen mehr ausgebaut werden können und jetzt auch keine Bahnhöfe mehr.
Außenminister und FDP-Chef Guido Westerwelle im Deutschlandfunk Ich mache mir Sorgen darüber, daß bei uns nichts mehr geht, daß keine Straßen mehr gebaut werden können, keine Kraftwerke mehr, daß wir keine Stromleitungen mehr bauen dürfen, daß keine Flughäfen mehr ausgebaut werden können und jetzt auch keine Bahnhöfe mehr.
15.01.2011 Guido Westerwelle
Die FDP muß zum Schlüsselfaktor bei der nächsten Regierungsbildung in der Hansestadt werden.
FDP-Chef Guido Westerwelle im Hamburger Abendblatt. In aktuellen Umfragen zur Landtagswahl liegt seine Partei bei vier Prozent Die FDP muß zum Schlüsselfaktor bei der nächsten Regierungsbildung in der Hansestadt werden.
17.02.2011 Guido Westerwelle
Wir können ja nicht die Freiheit so verstehen, daß wir alle unsere Grenzen abschaffen in Europa.
Außenminister Guido Westerwelle (FDP) im ZDF zur Flüchtlingswelle aus Tunesien Wir können ja nicht die Freiheit so verstehen, daß wir alle unsere Grenzen abschaffen in Europa.
  • 1
  • 2

Für Frieden & Journalismus! Jetzt das Onlineabo bestellen