Archiv

Recherche nach Wissensgebieten

 

Dossiers

  • Digitale Revolution

    Der Fortschritt der Informationstechnologien verändert das Leben der Menschen grundlegend, bietet Chancen und Risiken. Arbeitswelt, Konsum, Kultur und Kommunikation wandeln sich dramatisch. Die Eliten wollen Robotik und künstliche Intelligenz nutzen, um Ausbeutung, Manipulation und Kontrolle zu verschärfen.

  • Lohndumping

    Die Löhne in Deutschland hinken hinter dem Produktivitätszuwachs her. Lohndumping dient als Mittel zur Steigerung der Wettbewerbsfähigkeit des Export-Europameisters und gilt als eine Hauptursache für zunehmende Ungleichgewichte in den Handelsbilanzen von EU-Staaten.

  • Oben bleiben

    »Stuttgart 21« macht aus öffentlichem Bahngelände ein großangelegtes Immobiliengeschäft. Eine breite, ausdauernde und phantasievolle Protestbewegung gegen das milliardenschwere Bahnhofsprojekt und seine verkehrspolitischen Konsequenzen hat das Schwabenland erfaßt.

Thema

  • Die sogenannte wirtschaftliche Depression ist oft eine Folge von...

    Krise und Revolution

    Mit jedem neuen Wirtschaftskrach kommt die kapitalistische Produktionsweise ihrer historischen Grenze näher. Über Karl Marx’ Krisentheorie

    Von Guenther Sandleben
  • Nach Verabschiedung des Treuhandgesetzes im Juni 1990 gingen den...

    Wer Armut sät

    Auf Enteignung und sozialistischer Landwirtschaft folgte nach dem Zusammenbruch 1989/90 in der ehemaligen DDR die Rückkehr zu kapitalistischen Formen der Agrarproduktion. Mit teils verheerenden Folgen.

    Von Gerd Bedszent
  • IT-Kapital steigt in die Automobilherstellung ein und tritt dami...

    Abstiegsängste

    Industrie 4.0. wird nicht nur Arbeitsplätze kosten. Es ist der staatlich orchestrierte Ansatz, den »Industriestandort Deutschland« vor der Degradierung zur Werkbank der IT-Branche zu bewahren

    Von Theo Wentzke

Reportagen

  • Tosende Wellen an der Küste von Amapá

    Bohren im Riff

    Tief im Meer, an Brasiliens nördlichster Küste, hofft der französische Öl- und Gasmulti Total S. A. auf die Entdeckung enormer Rohstoffvorkommen. Dadurch könnte ein riesiges Korallenriff zerstört werden.

  • Bittere Ernte: Tagelöhner auf einer Orangenplantage in Rosarno b...

    In den Fängen der Mafia

    Vollkommen entrechtet: Afrikanische Erntehelfer sind in Italien einem System brutaler Ausbeutung ausgeliefert.

    Von Isabell Zipfel
  • Verdienter Jubel: Nach dem grandiosen – und unerwarteten – Sieg ...

    Ein Land sagt nein

    Die Griechen haben die bedingungslose Unterordnung unter die Interessen des Kapitals satt

    Von Heike Schrader, Athen

Serien

  • Blüht was im Osten?

    Helmut Kohls »blühende Landschaften« und was daraus wurde. Ein Rundgang durch Wirtschaft, Kultur und Wissenschaft

  • Masurenreport

    Wirtschaftsregion Nordostpolen: Manches bewegt sich hier doch – nicht überall herrscht Notstand.

  • 50 Jahre imperialistisches Roll-back

    Wirtschaftliche und soziale Rahmenbedingungen der gegenwärtigen Weltordnung