Medien & Krieg

Beilage: Medien & Krieg

Beilage der Tageszeitung junge Welt vom 24.06.2015

Download als PDF (für Onlineabonnenten)

  • 24.06.2015
    Aufrüstung, nicht nur mit Waffen: Ukrainische Soldaten holen sic...

    Die Saat des Hasses geht auf

    Routinemäßig meldete die Ukrainskaja Pravda, eines der seriöseren Portale auf der ukrainischen Seite, dieser Tage: Es geht um die Bilanz der Schusswechsel in der vergangenen N...

  • 24.06.2015
    Syrische Soldaten lauschen einer TV-Ansprache ihres Präsidenten ...

    Szenen aus dem Krieg

    »Sie sehen aus wie meine Mutter, darum werde ich auch auf Sie aufpassen, wie auf meine Mutter«, sagt der braungebrannte Oberstleutnant, der am Militärcheckpoint auf dem Weg na...

  • 24.06.2015
    Briefträger in Bundeswehruniform: Der Soldat liefert im Feldlage...

    Aus dem Felde

    Etliche Soldaten der Bundeswehr haben in den vergangenen Jahren Kriegstagebücher, Feldpostbriefe und Erinnerungen an den »Einsatz« auf den Buchmarkt geworfen. Die Klappentexte...

  • 24.06.2015
    Die Bundeswehr scheut keinen Aufwand, um junge Leute zum Militär...

    Wir sind die Guten

    Unterrichtsmaterialien über die Sicherheitspolitik der Bundesregierung sind an deutschen Schulen Mangelware. Für die Bundeswehr bietet sich damit eine Gelegenheit, eigenen Sto...

  • 24.06.2015
    Wo geschossen wird, ist es für Journalisten angebracht, die aufg...

    Die tauben Ohren der Medien

    Nun haben es die deutschen Mainstream-Journalisten quasi amtlich: Der Aufstand gegen den syrischen Präsidenten Baschar Al-Assad war schon nach kurzer Zeit von radikalen Islami...

  • 24.06.2015
    Märchenstunde im öffentlich-rechtlichen Fernsehen: Ben Hodges, O...

    Propaganda enttarnen

    »Die öffentlich-rechtlichen Rundfunkanstalten haben bei der Erfüllung ihres Auftrags die Grundsätze der Objektivität und Unparteilichkeit der Berichterstattung, die Meinungsvi...

  • 24.06.2015
    »In Zeiten von Google müssen wir uns wirklich die Frage stellen,...

    Engagement auf allen Kanälen

    Künstler wie der Sänger, Komponist, Autor und Schauspieler Konstantin Wecker sind für Freunde der Aufklärung und Gegner von Krieg und Kapital von unschätzbarem Wert. Gehört We...

  • 24.06.2015
    Antirussische Hysterie in Kiew: Rechte Aktivisten protestieren g...

    Die Lüge als Prinzip

    Weltweit sind nach UN-Schätzungen zur Zeit etwa 60 Millionen Menschen auf der Flucht, zahlreiche Länder sind durch Kriege verwüstet. Die Interventionen der USA und der von ihn...

  • 24.06.2015
    Kaum festgenommen – schon gibt es Unterstützer für den ägyptisch...

    Mysteriöse Festnahme

    Ist es »Amtshilfe für die Machthaber am Nil«, wie deutsche Medien vermuten? Hat sich die deutsche Justiz zum »Erfüllungsgehilfen eines Willkürregimes in Kairo« gemacht? Die Fe...