antifaschismus

Chancen für Antifaschisten

Beilage: antifaschismus

Beilage der Tageszeitung junge Welt vom 08.05.2013

Download als PDF (für Onlineabonnenten)

  • Chancen für Antifaschisten

    Die parlamentarische und juristische Aufarbeitung der NSU-Taten wird nicht zur Aufklärung führen – dazu ist eine Beschäftigung mit dem deutschen Staat und seinen Geheimdiensten nötig

    Die Bundesregierung und der Bundestag werden den Verbotsantrag der Länder gegen die NPD nicht unterstützen. Bei der Abstimmung im Bundestag lehnten FDP und CDU den Antrag ab, die Grünen enthielten sich mehrheitlich. Der zweite Anlauf zum Verbot der neofaschistischen Partei beginnt bereits unter fragwürdigen Umständen. ...

    Sebastian Carlens
  • »Zu früh, sich hier endgültig festzulegen«

    Hat sich der NSU selbst aufgelöst? Nebenklage will im Prozeß auch mögliche Tatbeiträge von Staatsbediensteten zum Thema machen. Ein Gespräch mit Angelika Lex

    Interview: Claudia Wangerin
  • »Konservative Revolution«

    Die Bismarck-Fans sind hier die »Linken«: Nach der Spaltung des Dachverbandes Deutsche Burschenschaft rücken studentische Verbindungen noch weiter nach rechts

    Jörg Kronauer
  • Tief im Sumpf

    Das Oberlandesgericht München hat die Verhandlung gegen Beate Zschäpe und vier ­mutmaßliche NSU-Unterstützer eröffnet. Der Kampf um Aufklärung ist jedoch weitgehend verloren

    Sebastian Carlens
  • »Kameraden« in Krisenstimmung

    Führung der neofaschistischen NPD agiert zunehmend konzeptionslos

    Markus Bernhardt
  • Altbekannte Mechanismen

    Schüsse auf Rudi Dutschke, Bombenexplosion auf dem Oktoberfest, Killerfeldzug des NSU– V-Leute des Verfassungsschutzes waren immer nah dran

    Ulrich Chaussy