staat&gewalt

Beilage: staat&gewalt

Beilage der Tageszeitung junge Welt vom 04.07.2012

Download als PDF (für Onlineabonnenten)

  • 04.07.2012
    Ein Demonstrant protestiert in Bremen gegen die Aufstellung der ...

    Den Pöbel in Schach halten

    Die USA, Deutschland und andere Staaten rüsten gegen die eigene Bevölkerung auf, selbst Vorbereitungen auf den Bürgerkrieg sind nicht mehr tabu. Von Peter Wolter

  • 04.07.2012
    Los Angeles, USA, 30. November 2011: Ein Polizist zielt auf »Occ...

    USA bereiten den Bürgerkrieg vor

    450 Millionen Dum-Dum-Geschosse für die Polizei. Auch der Einsatz von Drohnen und Panzern gegen die eigene Bevölkerung wird geplant. Von Rainer Rupp

  • 04.07.2012
    Eine deutsche Bürgerkriegsarmee? In Bremen wurde am 15. Ju...

    Noch ist Ruhe an der Heimatfront

    Vorbereitung auf den »inneren Notstand«: Bundeswehr stellt neue Reservekräfte auf. Von Frank Brendle

  • 04.07.2012

    Jetzt ist der EuGH am Zug

    Streit um die Vorratsdatenspeicherung wird vor dem Europäischen Gerichtshof entschieden. Von Ulla Jelpke

  • 04.07.2012

    Ein Bonbon für die Stammtische

    Der »Warnschußarrest« für Jugendliche ist überflüssig und nicht mehr als billiger Populismus. Von Ulla Jelpke

  • 04.07.2012
    Eine junge Frau wird nach einer Besetzung des RTL-Sendezentrums ...

    Justizterror gegen Kurden

    Verfolgung nicht nur in der Türkei, sondern auch in Deutschland: Knüppel der Staatsanwälte ist der Paragraph 129b. Von Martin Dolzer

  • 04.07.2012
    »Friedenskongreß« der Salafisten am 9. Juni 2012 in Köln: ...

    Salafisten als Buhmann

    Unions- und FDP-Politiker fordern Aberkennung der Staatsbürgerschaft und Grundrechtsentzug für religiöse Fanatiker. Von Ulla Jelpke

  • 04.07.2012
    »Revolutionäre 1.-Mai-Demonstration« in Berlin: Warnung vo...

    Beweise? Nicht nötig!

    Simon Bromma, Mark Kennedy oder Günter K.– immer wieder werden in der linken Szene verdeckte Ermittler oder V-Leute enttarnt. Doch nicht jedes »Spitzelouting« ist seriös. Von Claudia Wangerin

  • 04.07.2012
    Exverteidigungsminister Peter Struck (SPD) posiert in Afghanista...

    Negerkuß im Bundestag

    »Neusprech« und »Political correctness«: Über die ­kriminelle Energie, mit der die Wahrheit ­verbogen wird. Sprachregelung ist Teil staatlicher Gewalt. Von Leander Sukov