gewerkschaft

Co-Management oder Widerstand

Beilage: gewerkschaft

Beilage der Tageszeitung junge Welt vom 30.09.2010

Download als PDF (für Onlineabonnenten)

  • Klassenkampf aufgeschoben

    Streikwelle legte offen: Soziale Frage in Südafrika ungelöst. ANC und Arbeiterklasse haben sich ­entfremdet

    Christian Selz
  • Guter Rat für Betriebsräte

    Bildungswerk ver.di macht fit für eine wirksame Beschäftigtenvertretung. Seminare für Neugewählte und zur Auffrischung

    Regina Begander
  • Widerstand geht anders

    Sollen sie Opposition gegen Sozialkürzungen organisieren oder über Nachbesserungen verhandeln? Die Gewerkschaften können sich nicht entscheiden

    Gerechtigkeit geht anders« lautet das Motto der diesjährigen »Herbstaktion« des DGB. Es ist nicht ganz klar, wer der Adressat dieser Bekanntmachung sein soll. Die eigene Basis, die vielleicht noch nicht begriffen hat, was im Lande läuft? Vielleicht ist auch »die Politik« gemeint, wer immer...

    Jörn Boewe
  • Gesetzeslücken, so groß wie Scheunentore

    Im Mai 2011 öffnet Deutschland seine Arbeitsmärkte für Osteuropa. Auswirkungen auf die Migration bleiben gering. Die Gefahr von Lohndumping durch fehlende Regelungen ist dafür um so größer

    Johannes Schulten
  • Das Fahrrad neu erfinden

    Nachdem »McKinsey« nicht das Richtige war, haben die Gewerkschaften das »Organizing« entdeckt. Kein Kursschwenk, aber eine Chance, meint der Historiker Peter Birke

    Jörn Boewe
  • »Lange Pässe sind gefragt«

    Statt grundlegende Fragen zu stellen und »heimatlosen Antikapitalismus« aufzugreifen, setzen die Gewerkschaftsspitzen auf gemeinsames Krisenmanagement mit den politischen Eliten. Eine nachhaltige Strategie der Revitalisierung ist das nicht. Ein Gespräch m

    Ein Gespräch mit Klaus Dörre
  • Klassenkampf aufgeschoben

    Streikwelle legte offen: Soziale Frage in Südafrika ungelöst. ANC und Arbeiterklasse haben sich ­entfremdet

    Christian Selz
  • Guter Rat für Betriebsräte

    Bildungswerk ver.di macht fit für eine wirksame Beschäftigtenvertretung. Seminare für Neugewählte und zur Auffrischung

    Regina Begander
  • »Man muß seine Feuersteine funktionsfähig halten«

    »Stuttgart 21« zeigt: Frust und Zorn auf die Herrschenden können sich Bahn brechen, wenn niemand damit rechnet. Woher der zündende Funke kommt, ist schwer vorherzusehen. Ein Gespräch mit Tom Adler

    Interview: Jörn Boewe
  • Marchionnes Frontalangriff

    Unter Führung des Fiat-Chefs versucht das italienische Kapital, verschärfte Ausbeutung durchzusetzen. Nur eine Minderheit der Gewerkschaften leistet Widerstand

    Raoul Rigault
  • Bürokratische Mogelpackung

    »Tarifeinheit«: Über das jüngste Urteil des Bundesarbeitsgerichts schreiben Rainer Balcerowiak, Detlef Hensche und Thomas Kuczynski in Lunapark 21

    Jörn Boewe
  • Times of Austerity

    Großbritannien: Konservativ-liberale Regierung plant Frontalangriff auf das, was New Labour vom Wohlfahrtsstaat übriggelassen hat

    Christian Bunke, Manchester