uni-spezial

Zum Sommersemester 2008

Beilage: uni-spezial

Beilage der Tageszeitung junge Welt vom 14.05.2008

  • 14.05.2008

    Abseits der Schmuddelkinder

    In Potsdam lernt die Elite jetzt im Palais. Während in den staatlichen Universitäten die Lampen von der Decke fallen, päppelt die Wirtschaft ihre Nachwuchskader an Privatunis

  • 14.05.2008

    Scheuklappenstudium

    Der Bachelor gilt als »besserer Facharbeiterabschluß«, während geistig-intellektuelle Vertiefung allein den Master-Absolventen vorbehalten sein soll

  • 14.05.2008

    Privilegien für die Privilegierten

    Stipendien sind nicht Lösung, sondern Teil des Problems: Solange Noten und Leistung die entscheidenden Vergabekriterien sind, wird immer sozial selektiert

  • 14.05.2008

    Reform oder Revolution?

    Studierendenverband Die Linke.SDS zwischen Protest und Pragmatismus. Mit Unterstützung der Linkspartei hoffen die Jungsozialisten den Kapitalismus zu überwinden

  • 14.05.2008

    Allein machen sie dich ein

    Kein Fortschritt an der Uni ohne Fortschritt in der Gesellschaft. Die Kämpfe der arbeitenden und lernenden Jugend gehören zusammen

  • 14.05.2008

    Französisch gelernt

    Auf der Straße, vor Gerichten, im Parlament – der Kampf gegen Studiengebühren in Hessen war vielfältig. Und er ist noch nicht beendet

  • 14.05.2008

    Auf dem Weg zur »Kapital«-Lesebewegung

    »Marx neu entdecken« – Studierendenverband Linke.SDS lädt zur Herbstakademie

  • 14.05.2008

    Privat, geheim, gefährlich

    Die neue Hochschulfreiheit: In der Uni Köln fallen die Lampen von der Decke, und keiner will sagen, warum. Ein Fallbeispiel

  • 14.05.2008

    Gebühren in Grün

    GAL bricht Wahlversprechen: Hamburg führt als erstes Bundesland nachgelagerte Studiengebühren ein. Schlechte Karten für Boykotteure

  • 14.05.2008

    »Wir führen Abwehrkämpfe«

    Aktionsbündnis gegen Studiengebühren existiert bald zehn Jahre. Kampagne für Herbst angekündigt. Ein Gespräch mit René Held

  • 14.05.2008

    »Kontakte zu Bertelsmann einfrieren«

    Konzernstiftung aus Gütersloh liefert Blaupausen für neoliberale Reformen – auch zu Lasten der Bildung. Ein Gespräch mit Reinhard Frankl

  • 14.05.2008

    Bündnis mit dem Mittelbau?

    Der »wissenschaftliche Nachwuchs« erbringt einen Großteil der Arbeit in Forschung und Lehre und ist prekär beschäftigt. Studierende sollten ihm die Hand reichen

  • 14.05.2008

    Die Fünf müssen raus

    Studierende in Kuba haben »Netzwerk für die Solidarität mit den Los Cinco« aufgebaut, die seit 1998 in den USA inhaftiert sind

  • 14.05.2008

    Im Hörsaal ist kein Platz für Militärs

    Was machen NATO und EADS an der Universität Kassel?

  • 14.05.2008

    »Studium als Sicherheitsventil«

    Die Uni als Alternative zur Erwerbslosigkeit – nach dem Ende des Sozialismus in Osteuropa ein ­wichtiger Faktor gegen Unzufriedenheit. Ein Gespräch mit Adrian Zandberg