Gegründet 1947 Sa. / So., 20. / 21. April 2019, Nr. 93
Die junge Welt wird von 2181 GenossInnen herausgegeben

antimilitarismus

antimilitarismus

Beilage der Tageszeitung junge Welt vom 04.07.2007

  • Alle Bilder der Beilage: Proteste in Tschechien und Polen gegen ...
    04.07.2007

    Normalzustand Krieg

    Bundesregierung verfolgt eine Politik der rasanten Militarisierung nach innen und außen. Bevölkerung und Parlament werden oftmals nicht gefragt. Von Sebastian Wessels
    Von Sebastian Wessels
  • 04.07.2007

    »Eindeutig verfassungswidrig«

    Bundeswehreinsatz anläßlich des G-8-Gipfels war unverhältnismäßig und zum Teil ungesetzlich. Ein Gespräch mit Helmuth Prieß
    Von Interview: Ralf Wurzbacher
  • 04.07.2007

    Mölders-Comeback in der Truppe

    Nicht fragen, töten: Kriegsbegeisterter Naziflieger wird in der Bundeswehr weiterhin gefeiert. Von Frank Brendle
    Von Frank Brendle
  • 04.07.2007

    Regierung ruft zu den Waffen

    Hunderttausende Reservisten sollen zusätzlich für Einsätze der Bundeswehr im In- und Ausland bereitstehen
    Von Ulrich Sander
  • 04.07.2007

    Interventionen für Profite

    Bundeswehreinsätze im Ausland sollen bis 2010 drastisch ausgeweitet werden. Immer unverblümter geht es dabei um Wirtschaftsinteressen. Von Ulla Jelpke
    Von Ulla Jelpke
  • 04.07.2007

    Politisch verlorener Kolonialkrieg

    Derzeit überschlagen sich die Spekulationen über die Zukunft des Bundeswehreinsatzes in Afghanistan. Nächste Bundestagsabstimmung im Oktober. Von Knut Mellenthin
    Von Knut Mellenthin