Beilage: Behindertenpolitik

In dieser Beilage kommen insbesondere Betroffene und ihre Angehörigen zu Wort. Es wird Beiträge zu praktischen Problemen Behinderter geben, wie den Möglichkeiten »unbehindert (zu) arbeiten« oder Rückzugsorte wie das Berliner »Weglaufhaus« zu nutzen.

Die Konzepte der Poitik dürfen dabei keinesfalls fehlen: Während Gerd Wiegel eine fundierte Analyse der Behindertenpolitik der AfD liefert, beleuchtet Gitta Düperthal die entsprechenden Schwerpunktsetzungen der Partei Die Linke. Eine kritische Betrachtung der Beratungsstellen gemäß Bundesteilhabegesetz nimmt die konkrete Politik der auf Bundesebene regierenden Koalition in Augenschein. Mit einem Bericht über die Behindertenbewegung in den USA werden internationale Vergleiche ermöglicht.

Die Beilage liegt der Tagesausgabe der Zeitung junge Welt vom 28. November gratis bei und ist für insgesamt 1,70 Euro am Kiosk erhältlich. Für Online-Abonnenten ist sie bereits ab dem Vorabend des Erscheinungstages zugänglich.

Bisherige Beilagen im Überblick: Jahrgänge, Rubriken, Downloads

Übersicht der kommenden Beilagen: Beilagenplan

Bestellungen: Tel. (030) 536355-10, aktionsbuero@jungewelt.de

Für die Schaltung von Anzeigen wenden Sie sich bitte an unsere Anzeigenabteilung.