Beilage: Unser Amerika

Wenn in deutschen Medien von »Amerika« die Rede ist, sind fast immer die USA gemeint. »Unser Amerika« ist, mit dem kubanischen Schriftsteller José Martí gesprochen, der Kontinent südlich des Rio Grande. Eine Region, in der es in den vergangenen Jahren einen Aufbruch gegeben hat, der Mut macht – der nun aber vor großen Herausforderungen steht: Auch dort sind rechte politische Kräfte auf dem Vormarsch.

Aus Anlass das die verfassungsgebende Versammlung in Venezuela zur Arbeit zusammentritt, behandelt auch die Beilage »Unser Amerika« schwerpunktmäßig das Thema Verfassung.

- Die verfassunggebenden Prozesse in Venezuela, Ecuador und Bolivien – Ein Überblick von Professor Eneko Compains, Verfassungsrechtler an der Universität des Baskenlandes in Bilbao
- Der Kampf um die Verfassung in Brasilien. Von Peter Steiniger
- Pinochets Erbe: Die Verfassung Chiles. Von Lena Kreymann
- Mit einer neuen Verfassung aus der Krise? Ein Blick auf die Situation in Venezuela kurz vor den Ende Juli stattfindenden Wahlen zur Constituyente

Die Beilage liegt der Tagesausgabe der Zeitung junge Welt vom 26. Juli gratis bei und ist für insgesamt 1,60 Euro am Kiosk erhältlich. Für Online-Abonnenten ist sie bereits ab dem Vorabend des Erscheinungstages zugänglich.

Bisherige Beilagen im Überblick: Jahrgänge, Rubriken, Downloads

Übersicht der kommenden Beilagen: Beilagenplan

Bestellungen: Tel. (030) 536355-10, aktionsbuero@jungewelt.de

Für die Schaltung von Anzeigen wenden Sie sich bitte an unsere Anzeigenabteilung.