12.07.2007 / Inland / Seite 4

Deutsche Geisel im Irak freigelassen

Berlin. Die am 6.Februar im Irak entführte Deutsche Hannelore Krause ist frei. Das teilte Bundesaußenminister Frank-Walter Steinmeier (SPD) am Mittwoch in Berlin mit. Ihr Sohn Sinan, der ebenfalls deutscher Staatsbürger ist, sei aber weiter in der Gewalt der Entführer. Zu den Umständen der Freilassung sagte Steinmeier nichts; auch zu den Hintergründen der Geiselnahme machte er keine Angaben.

Krause, die mit einem Iraker verheiratet ist, war zusammen mit ihrem Sohn aus ihrem Haus in Bagdad verschleppt worden. Ihre Entführer hatten mit der Hinrichtung ihrer Geiseln gedroht, sollte Deutschland nicht rasch seine Truppen aus Afghanistan abziehen. (AFP/jW)
https://www.jungewelt.de/artikel/89186.deutsche-geisel-im-irak-freigelassen.html