08.03.2007 / Ausland / Seite 6

Afghanistan: Italienischer Journalist entführt

Kabul. Die »Taliban« in Afghanistan haben am Mittwoch die Entführung eines italienischen Journalisten gemeldet. Erst tags zuvor hatten die italienische Tageszeitung La Repubblica und das Außenministerium in Rom erklärt, daß es seit Sonntag keinen Kontakt mehr zu dem Journalisten Daniele Mastrogiacomo gebe, der im Süden des Landes unterwegs war. »Taliban«-Sprecher Kari Jussef Ahmadi sagte der Nachrichtenagentur AP: »Der Mann, den wir festgenommen haben, ist ein Italiener, und er sagte uns, daß er für die römische Zeitung La Repubblica arbeitet.« (AP/jW)
https://www.jungewelt.de/artikel/82785.afghanistan-italienischer-journalist-entführt.html