02.08.2006 / Ausland / Seite 6

Weiter Kämpfe in Sri Lanka

Colombo. Tamilische Rebellen haben am Dienstag den Hauptstützpunkt der Marine in Sri Lanka angegriffen. Mindestens 18 Mörsergranaten explodierten in der Anlage nahe dem Hafen Trincomalee im Nordosten des Landes, wie Armeevertreter mitteilten. Über mögliche Opfer wurden keine Angaben gemacht. Zum Zeitpunkt des Angriffs hatte sich ein Schiff mit Hunderten Soldaten dem Hafen genähert, das sich aber zurückziehen konnte, ohne getroffen zu werden. Zuvor hatte die srilankische Luftwaffe mutmaßliche Stellungen der Befreiungstiger von Tamil Eelam (LTTE) bombardiert.

(AFP/jW)
https://www.jungewelt.de/artikel/71349.weiter-kämpfe-in-sri-lanka.html