14.12.2021 / Sport / Seite 16

Neue Regeln

Beijing. Das Internationale Olympische Komitee (IOC) und das Organisationskomitee der Winterspiele in Beijing (4. bis 20. Februar 2022) haben am Montag die zweite und letzte Fassung der Playbooks für die Großveranstaltung veröffentlicht. Es bleibt wie erwartet dabei, dass ungeimpfte Sportler nach ihrer Ankunft in China für 21 Tage in Isolation müssen. Die Vorgaben gelten auch für die Paralympics (4. bis 13. März). Sportler sollen die Abstandregeln (mindestens zwei Meter) beachten und den Körperkontakt »so weit wie möglich« minimieren. Umarmungen oder Händeschütteln sind zu unterlassen, das Verlassen der »Blase« ist selbstverständlich untersagt. Nach dem Zuschauerausschluss bei den Sommerspielen in Tokio werden in Beijing zumindest heimische Fans auf den Tribünen erlaubt sein. (sid/jW)

https://www.jungewelt.de/artikel/416547.olympia-neue-regeln.html