22.11.2021 / Ausland / Seite 2

Bulgarien wählt neuen Präsidenten

Sofia. In Bulgarien haben die Menschen am Sonntag einen neuen Präsidenten gewählt. Als Favorit bei der Stichwahl galt Amtsinhaber Rumen Radew, der mit 49 Prozent der Stimmen als stärkster Kandidat aus der ersten Wahlrunde hervorgegangen war. Sein Herausforderer ist der 58jährige Rektor der Universität von Sofia, Anastas Gerdschikow, der von der konservativen GERB-Partei des früheren Regierungschefs Bojko Borissow unterstützt wird. Erste Prognosen wurden kurz nach der Schließung der Wahllokale erwartet. (AFP/jW)

https://www.jungewelt.de/artikel/414966.bulgarien-wählt-neuen-präsidenten.html