08.09.2021 / Antifa / Seite 15

Dutzende Waffenscheine entzogen

Leipzig. Die Behörden in Sachsen, Sachsen-Anhalt und Thüringen haben offenbar in den vergangenen 18 Monaten auf Grundlage von Angaben der Verfassungsschutzämter mindestens 48 Personen die Waffenbesitzkarte beziehungsweise den Waffenschein entzogen oder gar nicht erst ausgestellt. Das ergab eine Erhebung des MDR unter den Waffenbehörden in allen drei Bundesländern, wie der Sender am Donnerstag berichtete. Betroffen seien etwa »Reichsbürger« oder NPD-Mitglieder. In die Auswertung flossen demnach die Angaben von 40 der insgesamt 49 Waffenbehörden in Mitteldeutschland ein. (jW)

https://www.jungewelt.de/artikel/410007.dutzende-waffenscheine-entzogen.html