23.06.2021 / Antifa / Seite 15

Ermittlungen gegen früheren Wachmann

Celle. Die Generalstaatsanwaltschaft Celle ermittelt gegen einen früheren Aufseher in einem Lager für sowjetische Kriegsgefangene im heutigen Niedersachsen. Der Beschuldigte, der im Verdacht steht, im Zweiten Weltkrieg Beihilfe zum Mord geleistet zu haben, sei 95 Jahre alt und lebe derzeit in Bayern, sagte ein Sprecher der Anklagebehörde laut dpa-Meldung vom Montag. Dem Mann wird zur Last gelegt, zwischen dem 26. Oktober 1943 und der Befreiung des Lagers am 5. April 1945 Dienst im Stalag VI C Bathorn versehen zu haben. Es befand sich nahe dem Dorf Hoogstede-Bathorn. Dort sind nach Angaben der Generalstaatsanwaltschaft insbesondere sowjetische Kriegsgefangene in großer Zahl zu Tode gekommen. (dpa/jW)

https://www.jungewelt.de/artikel/404922.ermittlungen-gegen-früheren-wachmann.html