23.06.2021 / Kapital & Arbeit / Seite 9

Globalfoundries baut Chipproduktion aus

Singapur. Der Chipfertiger Globalfoundries steckt einen Milliardenbetrag in eine neue Fertigungsanlage. Diese soll am bisherigen Firmenstandort Singapur die Kapazitäten um nahezu die Hälfte auf rund 1,5 Millionen sogenannte Wafer mit 300 Millimeter Durchmesser erhöhen, wie das Unternehmen am Dienstag in Singapur mitteilte. Dafür investiert der Konzern mehr als vier Milliarden US-Dollar (3,4 Milliarden Euro). Globalfoundries ist neben TSMC und Samsung einer der größten Chipauftragsfertiger der Welt. (dpa/jW)

https://www.jungewelt.de/artikel/404899.globalfoundries-baut-chipproduktion-aus.html