22.02.2021 / Inland / Seite 2

Akut bedroht

Der Wagenplatz des Kultur- und Wohnprojektes »Köpi« an der Köpenicker Straße in Berlin-Mitte ist akut von Räumung bedroht. Bis zum kommenden Sonntag sollen die etwa 50 dauerhaften Bewohner das Gelände nach dem Willen des Eigentümers, der Startezia GmbH, verlassen. Sie haben angekündigt, das nicht zu tun. Einige Bewohner leben seit Jahrzehnten auf der Brache in der Nähe der Spree. Am Sonnabend haben etwa 100 Menschen mit einer Fahrraddemonstration gegen die Verdrängung von Wagenplätzen protestiert. Auch andere Projekte dieser Art in der Hauptstadt sind bedroht. (jW)

https://www.jungewelt.de/artikel/396938.kampf-gegen-gentrifizierung-akut-bedroht.html