10.02.2021 / Antifa / Seite 15

Rund 20 rechte Vertriebe in Thüringen

Erfurt. Nach dem Umzug eines Neonazis aus Niedersachsen werden in Thüringen jetzt rund 20 Versandunternehmen für faschistisches Propagandamaterial betrieben. Das berichtete das antifaschistische Portal »Blick nach rechts« am Montag. Nach Informationen der Landtagsabgeordneten Katharina König-Preuss (Die Linke) sei der niedersächsische Neonazi Nils Budig als Geschäftsführer der Küsten Textil UG aus Ostfriesland in den Kyffhäuserkreis umgezogen – und mit ihm die Vertriebe »Wewelsburg Records«, »Front Records« und »Gjallarhorn-Klangschmiede«. Dem Bericht zufolge steht Budig den »Hammerskins« nahe und zählt zu den Kernmitgliedern des neonazistischen Kampfsportteams »Kampf der Nibelungen«. (jW)

https://www.jungewelt.de/artikel/396199.rund-20-rechte-vertriebe-in-thüringen.html