25.01.2021 / Ausland / Seite 2

Hohe Wahlbeteiligung in Portugal

Lissabon. Ungeachtet der angespannten Coronalage in ihrem Land haben die Portugiesen bei der Präsidentenwahl am Sonntag nach ersten amtlichen Angaben in überraschend großer Zahl ihre Stimme abgegeben. Bis zur Mittagszeit hätten dies bereits etwas mehr als 17 Prozent aller Wahlberechtigten getan, teilte die nationale Wahlbehörde CNE in Lissabon mit. Das ist deutlich mehr als bei den vorangegangenen Präsidentenwahlen zum gleichen Zeitpunkt. Der konservative Amtsinhaber Marcelo Rebelo de Sousa galt vorab als großer Favorit. (dpa/jW)

https://www.jungewelt.de/artikel/394998.hohe-wahlbeteiligung-in-portugal.html