18.06.2020 / Sport / Seite 16

Eins, zwei, drei

Kansas. Der amtierende 100-Meter-Weltmeister Christian Coleman ist wegen Verstößen gegen die Antidopingbestimmungen vorläufig gesperrt worden, wie die unabhängige Integritätskommission AIU des Leichtathletikweltverbandes World Athletics am Mittwoch bestätigte. Coleman hatte vor der Leichtathletik-WM 2019 in Katar innerhalb von zwölf Monaten drei Dopingtests versäumt. (sid/jW)

https://www.jungewelt.de/artikel/380491.leichtathletik-eins-zwei-drei.html