27.08.2018 / Sport / Seite 16

Vier in Folge

Montemor-o-Velho. Kanut Sebastian Brendel hat bei der Rennsport-WM in Portugal im Einer-Canadier über 1.000 Meter sein viertes WM-Gold in Folge gewonnen. Auf seiner Paradestrecke setzte er sich in einem starken Rennen gegen seinen Dauerrivalen Martin Fuksa (Tschechien) durch. Brendel ist erst der dritte Kanute, dem vier WM-Siege in Serie über die gleiche Distanz glückten. Am Freitag hatte er bereits über 500 Meter Silber geholt, am Sonntag startete er nach Redaktionsschluss noch im »Marathon« über 5.000 Meter. (sid/jW)

https://www.jungewelt.de/artikel/338670.kanu-vier-in-folge.html