24.05.2018 / Medien / Seite 15

Rückschlag für die »Influencer«

Hamburg. Zu geringes Interesse: Die sogenannten Videodays in Berlin (16. und 17. Juni) und in Köln (11. und 12. August) werden in diesem Jahr nicht stattfinden. Die bereits erworbenen Tickets werden, so der Veranstalter, zurückgenommen, die Kosten erstattet, berichteten mehrere Medien laut dem Portal www.meedia.de. Bei den Veranstaltungen trafen seit 2010 »Stars der Youtube-Szene« auf ihre Fans, unterhielten sie mit Bühnenshows, machten mit ihnen Selfies und schrieben Autogramme. Viele Youtuber haben mittlerweile eine Fan-Gefolgschaft von Hunderttausenden Abonnenten um sich geschart und gelten als einflussreiche Multiplikatoren (»Influencer«) u. a. für Musik, Comedy, Schminktips oder Computerspiele. (dpa/jW)

https://www.jungewelt.de/artikel/332989.rückschlag-für-die-influencer.html