22.05.2018 / Ausland / Seite 6

Taliban kündigen Anschläge in Kabul an

Kabul. Die aufständischen Taliban warnen Zivilisten vor mehr Anschlägen in der afghanischen Hauptstadt Kabul und fordern sie auf, bestimmten Orten fernzubleiben. In einer am Montag von ihrer Militärkommission verschickten E-Mail heißt es, die Taliban planten weitere Anschläge im Rahmen ihrer im April begonnenen »Sommeroffensive«, denn Kabul sei die Stadt »mit den wichtigsten Militär- und Geheimdiensteinrichtungen des Feindes«. (dpa/jW)

https://www.jungewelt.de/artikel/332807.taliban-kündigen-anschläge-in-kabul-an.html